23.12.08 17:57 Uhr
 196
 

Itzehoe: Zivilstreife nahm mit Polizeihund "Jako" Exhibitionisten fest

In Itzehoe konnte am vergangenen Samstag am frühen Morgen ein 19 Jahre alter Sexualstraftäter durch zivile Streifenpolizisten dingfest gemacht werden.

Zwei 17 und 18 Jahre alte weibliche Personen hatten den Exhibitionisten zuvor bei den Polizeibeamten gemeldet. Der Täter war den beiden Frauen in der Itzehoer City mit offener Hose nachgelaufen.

Nachdem die Zivilstreife den Exhibitionisten aufgespürt hatte, machte sich der Mann auf und davon. Allerdings konnte der "Flüchtende" von Polizeihund "Jako" gefasst werden. Daraufhin erfolgte die Verhaftung des Mannes. Inzwischen ist er aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Exhibitionist, Polizeihund
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2008 18:16 Uhr von brainfetzer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: der Hund hat den an einer ganz bestimmten stelle "gefasst"^^
Kommentar ansehen
23.12.2008 21:16 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Jacko, such die Wurst"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?