23.12.08 14:00 Uhr
 1.318
 

Ob Vollmilch oder fettarme Milch, der Kalziumgehalt bleibt gleich

Es macht keinen Unterschied beim Kalziumgehalt, ob man nun Vollmilch, H-Milch oder Frischmilch nimmt. Die Fettstufe und Haltbarkeit hat darauf ebenso keinen Einfluss.

Die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) in Bonn erklärte dies.

In 100 Gramm Milch sind 120 Milligramm Kalzium enthalten. Dieser Mineralstoff ist zum Knochenaufbau des Menschen wichtig.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Milch, Kalzium
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende
"Blue Monday": Heute ist der depimierendste Tag des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2008 14:42 Uhr von -Superobi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fettgehalt: Ich finde, dass die Milch mit mehr Fettgehalt am besten schmeckt.
Lässt sich auch am besten für Cappucino aufschäumen :-)
Kommentar ansehen
24.12.2008 00:24 Uhr von Bademantel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unverantwortlich: Die Leute in der Centrale Marketing-Gesellschaft sind unverantwortlich wenn sie soetwas erklären.

Sie müssen doch damit rechnen, dass Leute denken, dass Milch sich positiv auf den Kalziumhaushalt auswirkt im Körper.
Dies trifft aber nicht zu. Es war einfach ein raffinierter Schachzug in den 80er, um den Verkauf von Milch anzukurbeln.

Schaut einfach mal nach im Internet: Milch entzieht Kalzium.
Kommentar ansehen
24.12.2008 16:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch ein Riesen-Betrug wie mein Vor-Poster bereits schrieb:
Milch entzieht dem Körper Kalzium. Eiweissreiche Ernährung wie Milch, Fisch und Fleisch entziehen dem Körper Kalzium Der Körper braucht zur Verarbeitung Säuren, dazu entzieht er den Knochen das Kalzium.
Trotz ihres hohen Kalciumgehalts fördert die eiweißreiche Milch die Entstehung von Osteoporose. Diesen Betrug baut die Milchindustrie seit Jahren auf.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?