22.12.08 22:06 Uhr
 298
 

120 Schüler werden zur Wohnvision "Bauhaus Dessau" im Sommer 2009 eingeladen

Etwa 120 Schüler aus der ganzen Welt werden Gäste im nächsten Sommer 2009 in Dessau sein. Die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren nehmen an der zehntägigen Sommerschule "Jugend baut Zukunft" teil.

Dies sagte der Direktor der Bauhaus-Stiftung, Omar Akbar, und ergänzte: "Es geht darum, wie sie sich die Städte und Wohnformen der Zukunft vorstellen."

Die Teilnehmer/innen kommen von vielen Kontinenten und die Kosten für die Fahrt und Unterbringung werden durch großzügige Mäzene aus den Herkunftsländern aufgebracht. Die Schüler des zehntägigen Seminars sollen dann die zu entwickelnde Ausstellung in ihrer jeweiligen Heimatstadt zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schüler, Sommer, Dessau, Bauhaus
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 21:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Idee für junge Leute an der Entwicklung - auch Angesichts der steigenden Weltbevölkerung - für künftige Architektur teilnehmen zu lassen. Eine gute Idee für junge Leute an der Entwicklung - auch Angesichts der steigenden Weltbevölkerung - für künftige Architektur teilnehmen zu lassen. (Bild zeigt Bauhaus in Dessau)
Kommentar ansehen
23.12.2008 00:32 Uhr von claudya20
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sinnvoll: Mal was sinnvolles!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?