22.12.08 18:46 Uhr
 397
 

Blinde nehmen Objekte und Empfindungen unbewusst wahr

Ein internationales Forscherteam will den Beweis erbracht haben, dass Menschen auch unbewusst Dinge wahrnehmen können.

Im konkreten Fall hatte ein Arzt zwei Schlaganfälle erlitten, die ihm im Gehirn die komplette Sehrinde deaktiviert hatten. Dies führte dazu, dass er nun keine Farben oder Lichtverhältnisse mehr bewusst erkennen kann, obwohl die Augen und Sehnerven intakt sind.

Die Ärzte testeten den Orientierungssinn des Schlaganfall-Patienten und legten ihm Hindernisse in den Weg, den er abzulaufen hatte. Er meisterte den Hindernislauf ohne einen Fehler. Die Forscher betonen aber, dass dies nur möglich ist, wenn Augen oder Sehnerven funktionieren.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: blind, Objekt
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 18:40 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf welche Weise die neurologischen Vorgänge den blinden Patienten die Hindernisse "erkennen" lassen, ist noch nicht geklärt. Man weiß nur, dass die Informationen zuerst ganz ins Innere des Hirns gelangten, zum sogenannten Thalamus, der dann die Information offenbar in Hirnregionen weiterleitet, die bei der visuellen Steuerung von Bewegungen und der Erkennung von Reizen eine Rolle spielen.
Kommentar ansehen
22.12.2008 22:20 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn der Blinde das Objekt nicht bewußt sah, so schien er bzw. sein Unterbewußtsein doch eine gewisse Ahnung zu haben, wo sich die Hindernisse befanden.
Man kennt das ja auch von Hypnose/Meditation/Träume, daß sich Menschen wieder an Dinge erinnert konnten, die ihnen zuvor garnicht aufgefallen waren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?