22.12.08 18:44 Uhr
 321
 

Nach dem Weihnachtsfest keine Diät machen

Der Bundesverband Deutscher Internisten (BDI) in Wiesbaden meint, dass extreme Diäten gesundheitlich bedenklich sind. Es kann sogar zu Mangelerscheinungen kommen, die die Verdauung beeinträchtigen.

Besonders bedenklich sind Diäten, bei denen keine Kohlenhydrate gegessen werden. Man nehme nur ab, wenn man seine Ess- und Lebensgewohnheiten auf Dauer ändert. Eine Diät auf kurzen Zeitraum führt zum "Jojo-Effekt".

Man sollte zwar weniger essen, aber nie weniger als 1.200 bis 1.800 Kilokalorien pro Tag. Ob man sich für eine bestimmte Diät entscheidet, also fettarm, kohlenhydratarm oder eine kalorienarme Mischkost, ist egal. Man sollte aber daran festhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nacht, Weihnachten, Diät
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2008 07:21 Uhr von Atarix777
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ein bischen Disziplin zeigt und sich: nicht jeden Mist über die Weihnachtsfeiertage bis zum Hals in den Magen haut, der braucht auch später keine Diät ;-)
Kommentar ansehen
23.12.2008 10:34 Uhr von Ajnat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo is hierbei bitte der "News"-Teil?
Kommentar ansehen
23.12.2008 11:32 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ajnat: Das Jahr ist neu...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?