22.12.08 17:21 Uhr
 3.098
 

BVB: Subotic dementiert Wechsel zu Neapel - auf "StudiVZ"

Neven Subotic, Fußballprofi von Borussia Dortmund, hat Medienberichte ins Reich der Fabeln verwiesen, wonach er in der kommenden Saison für den SSC Neapel auflaufen sollte. Der 20-Jährige dementierte das Gerücht auf unübliche Weise: Er äußerte sich auf "StudiVZ".

Der Dortmunder Publikumsliebling und angehende serbische Nationalspieler erklärte auf der "Social Network"-Plattform im Internet: "Nicht in Neapel, keine Sorge..."

Obwohl es nichts besonderes mehr ist, dass Fußballprofis eigene Internetauftritte haben, sucht Subotics direkter Draht zu den Fans bislang seinesgleichen.


WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Neapel
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 17:19 Uhr von junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neven Subotic ist auf StudiVZ an der FH Dortmund in die Studiengänge Psychologie, Romanistik und Umwelt- und Bioressourcenmanagement eingeschrieben... ihr könnt ja selbst mal nachschauen ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2008 17:54 Uhr von meep
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: zeigt er nicht sein gesamtes Profil, sodass man als Fremder nicht viel sehen kann.
Kommentar ansehen
22.12.2008 18:34 Uhr von donjuliano
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
genau: ganz oder gar nicht...
Kommentar ansehen
22.12.2008 18:40 Uhr von Gotovina
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2008 20:46 Uhr von Junginho
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
meep + donjuliano: Ihr könnt ihm ja mal die Freundschaft anbieten .... bei über 4000 "freunden" nimmt er die sicher an ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?