22.12.08 17:21 Uhr
 3.098
 

BVB: Subotic dementiert Wechsel zu Neapel - auf "StudiVZ"

Neven Subotic, Fußballprofi von Borussia Dortmund, hat Medienberichte ins Reich der Fabeln verwiesen, wonach er in der kommenden Saison für den SSC Neapel auflaufen sollte. Der 20-Jährige dementierte das Gerücht auf unübliche Weise: Er äußerte sich auf "StudiVZ".

Der Dortmunder Publikumsliebling und angehende serbische Nationalspieler erklärte auf der "Social Network"-Plattform im Internet: "Nicht in Neapel, keine Sorge..."

Obwohl es nichts besonderes mehr ist, dass Fußballprofis eigene Internetauftritte haben, sucht Subotics direkter Draht zu den Fans bislang seinesgleichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Neapel
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 17:19 Uhr von junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neven Subotic ist auf StudiVZ an der FH Dortmund in die Studiengänge Psychologie, Romanistik und Umwelt- und Bioressourcenmanagement eingeschrieben... ihr könnt ja selbst mal nachschauen ;-)
Kommentar ansehen
22.12.2008 17:54 Uhr von meep
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: zeigt er nicht sein gesamtes Profil, sodass man als Fremder nicht viel sehen kann.
Kommentar ansehen
22.12.2008 18:34 Uhr von donjuliano
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
genau: ganz oder gar nicht...
Kommentar ansehen
22.12.2008 18:40 Uhr von Gotovina
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2008 20:46 Uhr von Junginho
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
meep + donjuliano: Ihr könnt ihm ja mal die Freundschaft anbieten .... bei über 4000 "freunden" nimmt er die sicher an ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?