22.12.08 13:07 Uhr
 138
 

Leverkusen: 78-Jährige fuhr ihren Ehemann an

In Leverkusen hat eine 78-jährige Frau bei der Ausfahrt einen Passanten übersehen und diesen mit ihrem PKW erfasst.

Der Passant wurde lediglich leicht verletzt und musste zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus.

Die Frau musste allerdings feststellen, dass es sich bei dem Unfallopfer um ihren eigenen Mann handelte.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leverkusen, Ehemann
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 13:13 Uhr von HansGünter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passiert: bestimmt öfters... das ist nun wirklich keine news wert

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Witwe eines getöteten US-Soldaten: "Donald Trumps Anruf hat mich verletzt"
Deutsche Marine hat kein einsatzfähiges U-Boot mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?