22.12.08 12:17 Uhr
 715
 

Medizin: Laser statt Nadel und Faden

Forscher der Universität in Tel Aviv haben innerhalb von zehn Jahren einen Laser zum Verschließen von Wunden entwickelt. Erste Untersuchungen zeigen, dass die gelaserten Wunden schneller und besser heilten als mit konventionellen Methoden behandelten Wunden.

Einer der Forscher hat nun eine Temperatursteuerung für Laser entwickelt, die eine solche Methode möglich macht. Der Laser lässt ein Protein auf der Haut zerschmelzen, welches die Wunde luftdicht Verschließt.

Diese Methode wird noch weiter geprüft, aber die ersten Ergebnisse sind sehr positiv.


WebReporter: colomb23
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, Laser, Nadel
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 12:38 Uhr von Leeson
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Und Star Trek lässt grüßen ;)

Die Menschheit kann noch Großes vollbringen.
Wenn erstmal die Gier nach Macht überwunden ist.
Kommentar ansehen
22.12.2008 13:57 Uhr von WWWiesel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
den selben Gedanken hatte ich auch, allerdings bei der aktuellen Regierung sehe ich buchstäblich schwarz!
Kommentar ansehen
22.12.2008 19:19 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird werbung für "cold laser" gemacht: siehe link:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?