22.12.08 08:06 Uhr
 101
 

Sportler des Jahres 2008: Schwimmerin Steffen und Gewichtheber Steiner

Die Olympiasieger 2008 dominierten die Wahl zum Sportler des Jahres 2008. Bei den Frauen setzte sich Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen durch. Die Schwimmerin siegte vor Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann und Vorjahressiegerin Magdalena Neuner (Biathlon).

Bei den Herren siegte Gewichtheber Matthias Steiner, der bei der Siegerehrung bei Olympia das Bild seiner verstorbenen Frau in die Kamera hielt. Auf Platz zwei landete Timo Boll (Tischtennis) vor Jan Frodeno (Olympiasieg im Triathlon).

Die Wahl bei den Teams entschied die Hockey-Nationalmannschaft der Männer für sich. Auf dem zweiten Platz landete Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim. Die Fußball-Nationalmannschaft wurde nach der Vize-Europameisterschaft nur Siebter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Jahr, Stein, Gewicht, Sportler
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 23:41 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neben der eigentlichen Leistung scheint bei dieser Wahl auch ganz besonders die Medienpräsenz eine Rolle zu spielen.
Kommentar ansehen
22.12.2008 09:40 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht: von den 6 Sportlern auf den den ersten 3 Plätzen sind doch zwei dabei, die kein Dopingsport betreiben.
Ja, das ist ein ermutigendes Zeichen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?