21.12.08 22:19 Uhr
 505
 

A3: Massenkarambolage - 16 Autos beteiligt, 3 Schwerverletzte

Am Samstagabend kam es auf der A3 am Frankfurter Flughafen zu einer Massenkarambolage.

Die Unfallserie begann, nachdem ein Autofahrer bei der Auffahrt zu schnell fuhr und daraufhin mit seinem Wagen gegen die Mittelleitplanke prallte. Zwar bremsten drei Autofahrer rechtzeitig, doch ein Vierter prallte in die stehenden PKWs.

Daraufhin fuhr ein weiteres Auto in einen stehenden PKW, ehe ein PKW vier stehende Wagen ineinander schob, die ebenfalls rechtzeitig anhielten. Insgesamt waren 16 Fahrzeuge beteiligt, wobei ein Sachschaden von 152.000 Euro entstand. Insgesamt zehn Menschen wurden verletzt, drei weitere schwer.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Masse, Schwerverletzte, Schwerverletzt, A 3, Massenkarambolage
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 22:55 Uhr von DirkKa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da hört sich irgendwie nach einem Szenario aus dem Drehbuch zu "Alarm für Cobra 11" an ;))


@News : 3 Schwerverletzte ist schlimm, aber wenigstens gab es keine Toten.
Kommentar ansehen
22.12.2008 04:45 Uhr von geilsterTypDerWelt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
man muss es von der positiven Seite sehen jetzt werden diese 16 Personen neue Autos kaufen müssen, das belebt die angeschlagene Automobilindustrie!
Kommentar ansehen
22.12.2008 07:52 Uhr von Izzo62
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheint ein: sehr schlimmer Unfall gewesen zu sein. Die A3 war Sonntagmorgen um 2 Uhr immer noch voll gesperrt.

Gute Besserung allen Verletzten. Und gut das keiner dabei umgekommen ist.
Kommentar ansehen
22.12.2008 23:22 Uhr von epeters
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit hinreichend Abstand und angemessener Geschwindigkeit wäre auch das nicht passiert - also der Einhaltung des Sichtfahrgebotes. Immerhin sind die 1. 3 ja zuerst rechtzeitig zum Stehen gekommen...

Naja, Folgerung: Achtet besser auf Abstand und angepasste Geschwindigkeit.

ervin

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?