21.12.08 19:40 Uhr
 54
 

Fußball: Celtic Glasgow gewinnt beim FC Falkirk mit 3:0

Celtic Glasgow bleibt nach dem 3:0-Sieg in Falkirk Tabellenführer in der schottischen Premier League.

Die Glasgow Rangers gewannen gegen Hibernian Edinburgh mit 1:0 und liegen mit vier Zähler Rückstand auf dem zweiten Platz. Dundee United und Heart of Midlothian trennten sich 0:0.

In den anderen Begegnungen gab es folgende Ergebnisse. Hamilton Academical FC schlägt den FC Motherwell mit 2:0. Der FC Aberdeen gewinnt in Inverness mit 3:0. Der FC Kilmarnock verliert zu Hause gegen den FC St. Mirren mit 0:1.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Glasgow
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 19:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja celtic gegen falkirk und sie gewinnen.....sorry aber das war zu erwarten und war pflicht....haetten sie verloren das waere eine sensation gewesen. hier laeuft das unter ferner liefen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?