21.12.08 19:37 Uhr
 303
 

Psychologie: Absichtlich zugefügter Schaden schmerzt stärker als versehentlicher

Wie ein Psychologe an der Harvard-Universität in einem Experiment nachgewiesen hat, wird Schmerz stärker empfunden, wenn er von einer Person absichtlich zugefügt wird als der Schmerz, der versehentlich bzw. unabsichtlich zugefügt wird. Es nahmen 48 Testpersonen teil, die je einen Partner zugeteilt bekamen.

Eine Person konnte der anderen entweder einen akustischen Schock geben oder einen elektrischen. Der Person am anderen Ende erteilte sie einen elektrischen Schock, wenn sie ihn dieser vorher ankündigte (Bedingung "Absicht"). Wurde ein akustischer angekündigt wurde trotzdem ein elektrischer erteilt.

Dies wurde als Testbedingung "unabsichtlich" gewertet. Wie die "geschockten" Personen dann mitteilten, war die subjektive Schmerzempfindung stärker bei dem absichtlichen zugefügten Schaden. Das deutet mitunter an, weshalb Folter als extrem schmerzhaft empfunden wird: Es steckt Absicht dahinter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ingwer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schaden, Psychologie, Psycho
Quelle: www.sciencedaily.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 20:09 Uhr von Crystel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
da hätte ich auch keine Nachforschung gebraucht.
Das ist mal wieder eine Forschung die man einfach nicht braucht!
Kommentar ansehen
22.12.2008 09:03 Uhr von Raptor667
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wissen diese "psychologen" auch warum sich so Menschen wie ich es einer bin sich selbst verletzen?
Wenn es mir net so gut geht und ich mich ritze ist mir der Schmerz sowas von egal...von daher ist die Studie unötige wie die Merkel als Bundeskasperin...
Und nein...ich bin kein Emo.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?