21.12.08 19:08 Uhr
 743
 

Die "Perle des Ruhrgebiets" Tana Schanzara verstorben

Tana Schanzara ist tot. Die in Kiel geborene Schauspielerin wusste bereits in der Schule, dass sie zur Bühne wollte. So die Tochter eines Opernsänger-Paares einmal in einem Interview. Und bereits ihr erstes Vorsprechen brachte ihr eine Rolle ein.

1956 kam sie dann an das Bochumer Schauspielhaus, wo sie all die Zeit auch blieb. Nebenher drehte sie zahlreiche Filme, unter anderem wirkte sie mit in "Willi und die Windsors"" und "Fußball ist unser Leben".

Musikalisch hatte Tana, die man die "Perle des Ruhrgebiets" nannte, vor allem mit ihrem Lied "Vatta, aufstehn". Am vergangenen Freitag, ihrem 83. Geburtstag, verstarb Tana Schanzara in einer Klinik in Bochum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Ruhrgebiet
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2008 13:49 Uhr von Lombird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mochte sie sehr.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.12.2008 16:26 Uhr von Rukilla2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P: Sie steht nicht mehr auf

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?