21.12.08 18:59 Uhr
 1.619
 

Italien/Fußball: Spieler deckt auf - Er hatte Sex mit anderen Profi-Spielern

Dem italienischen Privatsender La7 gab ein Fußballer, der in der dritten italienischen Liga spielt, ein Interview, in dem er zugibt, dass er Sex mit anderen Fußballern hatte. Er erklärte, dass unter seinen Kunden rund 30 Profi-Fußballer seien, die teilweise sogar in der Nationalmannschaft spielen.

Der Drittliga-Spieler erklärte, dass er bis zu 1.500 Euro bekommt. Zudem seien die Spieler, die mit ihm Sex haben, auf Diskretion angewiesen, um ihren öffentlichen Schein zu wahren. Meistens findet ein Treffen nach einem Spiel statt.

Es gibt keinen Profi-Fußballer, der bislang offen zugegeben hat, homosexuell sein. Noch in diesem Jahr hatte ein Ex-Manager von Juventus Turin zu verstehen gegeben, dass man den heterosexuellen Spielern nicht zumuten dürfe, mit homosexuellen duschen gehen zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Sex, Spiel, Italien, Spieler, Profi
Quelle: www.schwulissimo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 19:11 Uhr von Eziremzem
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ROLF: hauptsache sie können fussball spielen oO ist doch total wayne ob die vom anderen ufer rübergeschwommen sind
Kommentar ansehen
21.12.2008 19:17 Uhr von grycke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und: da hätten wir die theorie, dass fussballer oder männer in anderen "männlichen" sportarten, nicht schwul sind, widerlegt :)
Kommentar ansehen
21.12.2008 19:54 Uhr von Flocke20
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Eziremzem: Genau... aber wer ist ROLF? ;)
Kommentar ansehen
21.12.2008 19:56 Uhr von Schigol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch egal ob die schwul sind oder nicht, solange sie ihren "beruf" richtig ausführen. duschen können die weiterhin zusammen schliesslich sind sie ja trotzdem männlich und bevor die anderen wussten dass sie schwul sind hats denen ja au nix ausgemacht!!
Kommentar ansehen
21.12.2008 21:12 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Flocke20: wieso wenn sich jemand einen lachenden Fußboden kauft, und Eziremzem sich gerne drauf wälzt wieso nicht :D
Kommentar ansehen
21.12.2008 22:25 Uhr von Zwiebeljack
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
war klar natürlich gibt es schwule fußballer, die gibts auch in deutschlands erster liga vllt. sogar nationalmannschaft...statistisch gesehn geht es gar nicht anders...nur zugeben würde es nie einer weil er dann kein fuß mehr auf den rasen bekommt...mitspieler, fans und presse würden ihn "zerreissen"...dann lieber falsches alibi mit frau und kinder...aber mir ists recht
Kommentar ansehen
22.12.2008 10:42 Uhr von Talena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehenswert dazu: der deutsche Film "Lattenknaller - Männer wie wir"

Gibt keine Schwulen im Fussball *pfft* *rofl*

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?