21.12.08 19:25 Uhr
 887
 

Norwegen: Rätselhafte Lichtphänomene per Webcam beobachten

Seit mindestens den 1940er-Jahren beschäftigen die rätselhaften Lichterscheinungen um das Dorf Hessdalen sowohl Wissenschaftler wie auch Einwohner der norwegischen Region.

Die Lichtphänomene wurden von hunderten Augenzeugen gesichtet, manchmal bis zu zwanzig Mal in einer einzigen Woche. Die Lichter weisen häufig eine Kugelform auf und fliegen durch die Luft. Man hat sie schon sehr oft auf Foto- und Filmmaterial aufnehmen können.

Forscher informierten im Jahre 2007, dass es sich bei den Lichtern um energetische Lichtteilchen handelt, weitere Untersuchungen seien aber notwendig. Nun kann Jedermann über die wieder in Betrieb genommene Webcam der Forschungsstation versuchen, die Lichtphänomene zu beobachten.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Licht, Rätsel, Norwegen
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 18:30 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer genug Zeit und Lust hat hier der Direktlink zur Webcam. Wird jede Sekunde aktualisiert.
http://www.hessdalen.org/...
Kommentar ansehen
21.12.2008 21:06 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit großer Interesse warte ich auf das Ergebnis.
Vielleicht berichtet Corazon auch davon !? ;)

5* von mir!!!

PS:
In Brieselang, bei Berlin, gib es einen Wald mit ähnlichen Lichtphänomenen.
Vor 10 Jahren war ich dort Nachts, um die Lichter selbst zu sehen.
Es wird behauptet, dass dort Moorgase verpuffen.
Moorgase bestehen meist aus Methan und das kann explosionsartig mit Sauerstoff reagiern.
Also sehr plausiebel.

Hier noch ein fazinierender Link:
http://www.berlinonline.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?