21.12.08 16:49 Uhr
 109
 

Schweiz: Die Kampagne "Eine Million Sterne" wird 2008 von Caritas fortgeführt

Auch am gestrigen Samstag wurden als Zeichen der Verbundenheit viele Tausend Kerzen in 150 Gemeinden und Städten der Schweiz entzündet. Diese Aktion wurde vom Hilfsverein Caritas bereits zum vierten Mal organisiert.

Durch das Aufstellen der symbolischen Lichter soll laut Caritas ein Wahrzeichen für "eine solidarische Schweiz, deren Stärke sich am Wohl der Schwachen misst" gesetzt werden. Ab Einbruch der Dunkelheit wurden von Bürgern und vielen Prominenten im Jahr 2007 90.000 Kerzen angezündet.

Zusätzlich waren rund 200.000 Zuschauer erschienen. Analog dazu wird seit einigen Jahren von Amnesty International (AI) am 10. Dezember die Bevölkerung aufgerufen, eine leuchtende Kerze zum Fenster hin aufzustellen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Schweiz, Stern, Kampagne, Caritas
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2008 10:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Aktion erinnert mich an die Jahre des „kalten Krieges“, als für die Einwohner der ehemaligen DDR eine Kerze aufgestellt wurde.
Kommentar ansehen
21.12.2008 18:12 Uhr von pigfukker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solidarische schweiz mit 22 % migranten: da brauchts nicht noch kerzen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?