21.12.08 16:19 Uhr
 150
 

USA/Colorado: Flugzeugunglück am Denver International Airport mit 100 Insassen

Auf dem Denver International Airport im US-Bundesstaat Colorado hat ein Luftfahrzeug der Continental Airlines mit 100 Insassen beim Starten die Landebahn verfehlt und verursachte aus diesem Grunde einen Unfall. Die Boing 737 war nach Texas unterwegs.

Etliche Passagiere wurden hierbei verwundet, wobei sich 38 von ihnen einer ärztlichen Krankenhaus-Behandlung unterziehen mussten. In Lebensgefahr befand sich jedoch keiner.

Bisweilen ist noch nicht bekannt, warum das Flugzeug vom üblichen Startvorgang abwich und verunfallte.


WebReporter: dukerom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, 100, Flugzeug, Flughafen, International, Insasse, Colorado, Flugzeugunglück
Quelle: www.bkz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?