20.12.08 19:49 Uhr
 1.747
 

Fußball: Der Verband von Uruguay stellt den Spielbetrieb der heimischen Liga ein

In Uruguay wurde zum zweiten Mal der Spielbetrieb der Liga eingestellt, da der Fußballverband des Landes Sicherheitsbedenken geäußert hatte.

Da das Spiel Dubios gegen Parole Montevideo aufgrund einer Anordnung der Polizei nicht gespielt werden durfte, stellte der Verband den ganzen Ligabetrieb ein.

Im November waren 200 Hooligans im Match Dubios gegen National aufeinander geprallt. Das war der Auslöser zum ersten Spielstopp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Liga, Verband, Uruguay
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2008 19:55 Uhr von marshaus
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2008 02:52 Uhr von Judo1900
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@marshaus: das ist das dümmste was ich je gehört habe :)
Kommentar ansehen
21.12.2008 05:55 Uhr von taudwart
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Echt: Dubios

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?