20.12.08 18:27 Uhr
 185
 

Riedstadt: Betrunkener fuhr wie ein Verrückter

Am Samstag um die Mittagszeit fuhr ein alkoholisierter Autofahrer aus Riedstadt völlig wild durch den Ortsteil Goddelau. In einer leichten Kurve kam er auf die Gegenfahrbahn, passierte den Gehweg und rammte eine Hausmauer.

Anschließend hebelte er einen Zigarettenautomaten aus seiner Befestigung. Danach ging die Fahrt wieder quer über die Straße, wobei er dieses mal auf dem rechten Gehweg gegen eine Steintreppe donnerte.

Da der Aufprall doch ziemlich hart gewesen sein muss, schleuderte er zurück auf die gegenüberliegende Straßenseite. Der Fahrer verletzte sich nur leicht. Sein Führerschein wurde eingezogen und eine Blutabnahme wurde angeordnet.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Trunkenheit
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?