20.12.08 17:08 Uhr
 47
 

Biathlon-Weltcup: Russischer Doppelsieg - Beste Deutsche auf Rang sieben

Beim Biathlon-Weltcup am heutigen Samstag in Hochfilzen (Österreich) gab es im Sprint der Damen einen russischen Doppelsieg.

Swetlana Slepzowa (Russland) gewann das Sprint-Rennen über 7,5 Kilometer vor ihrer Mannschaftskollegin Jekaterina Jurjewa. Auf den dritten Rang kam Vita Semerenko (Ukraine).

Beste Deutsche war Magdalena Neuner (Wallgau) auf Platz sieben. Direkt danach folgte ihr Kathrin Hitzer (Gosheim) auf Rang acht. Martina Beck (Mittenwald) wurde 14.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Weltcup, Russisch, Rang
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2008 17:06 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Winter läuft es für die deutschen Biathleten noch nicht wirklich gut. Auch in der Staffel laufen die deutschen Mannschaften hinterher.
Kommentar ansehen
23.12.2008 02:33 Uhr von nituP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HURRA HURRA HURRA: WIE GEIL!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?