20.12.08 17:02 Uhr
 217
 

Stuttgart: Naturschauspiel mit Autos - Experimentelle Oper im Autohaus

Die Karten für die Oper mit Auto kauft man in der Staatsoper Stuttgart, die Aufführung aber ist im Showroom eines großen Stuttgarter Autohauses. In die Oper werden sechs Autos mit ihren akustischen Möglichkeiten - vom Türenschlagen bis zu Hupgeräuschen - mit eingebaut.

Das Stück des Zyprioten Marios Joannou Elia heisst "Die Jagd" und wird in der Reihe "Zeitreise" aufgeführt. In der Inszenierung der Regisseurin Hosemann wird der Verkaufsraum zur spannenden Kulisse. Neben den vier Operndarstellern sind die Mitspieler sechs Autos unterschiedlicher Marken.

Alles beginnt mit einem harmlosen Autokauf, doch dann scheinen die Wägen und der Showroom ein Eigenleben zu entwickeln. Während unter anderem ein Aston Martin, ein Jaguar, ein Volvo und ein alter Ford zeigen was akustisch in ihnen steckt, erscheint der Showroom mehr und mehr als Dschungel.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auto, Stuttgart, Natur, Experiment, Oper
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?