20.12.08 10:38 Uhr
 229
 

USA: Erneut stirbt ein Mensch nach dem Einsatz eines Tasers

Erst am Dienstag wurde von Amnesty International ein Bericht vorgestellt, wonach 334 Menschen bereits durch Taserwaffen starben. (SN berichtete)

Das jüngste Opfer dieser umstrittenen Waffe ist nun ein 26- jähriger Mann aus San Francisco geworden. Die Polizei sollte eigentlich nur einen Streit schlichten, den Einsatz des Tasers erachteten sie dabei wohl als zweckmäßig.

Der junge Mann brach daraufhin zusammen und verstarb in der Notaufnahme. Eine Untersuchung soll jetzt den Vorfall klären.


WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mensch, Einsatz, Taser
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2008 10:41 Uhr von Jonas151
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt: Andere Wege ein Streit zu schlichten, meiner Meinung greifen die Cops dort zu hart durch.

Ist es denn so schwer zwei Perrsonen aus einanderzuhalten?
Kommentar ansehen
20.12.2008 10:58 Uhr von Montrey
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Taser: wird teilweise sogar eingesetzt wenn die Person sich auf dem Boden befindet und sich ergeben hat ! Gibts zahlreiche Videos davon, wo man sehen kann das es den Beamten sogar teilweise spaß macht !
Kommentar ansehen
20.12.2008 11:07 Uhr von Urbanguerilla
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube ich hab das hier schon oft genug gesagt, aber der Taser ist ne gute Alternative zur Pistole

Das Problem dabei ist das die Hemmschwelle der Polizisten sinkt, und die das Teil auch bei jeder Kleinigkeit schon benutzen. Da sollte der Staat einfach mal ein bisschen mehr Geld ausgeben damit selbst der Dümmste Dorfpolizist weiß was er damit anrichten kann.
Kommentar ansehen
20.12.2008 11:54 Uhr von Severnaya
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mordanklage: gerechtfertigt
Kommentar ansehen
26.12.2008 20:06 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MORD: Ab an den Knast mit dem Kerl der ihn getasert hat.
Diese Scheißdinger gehören verboten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?