19.12.08 21:39 Uhr
 1.584
 

Vergewaltigung im Nachtzug: Gefängnisstrafe auf Bewährung

Im Nachtzug von Basel nach Köln wurde eine 18-jährige Schweizerin von einem 47-jährigen Amerikaner vergewaltigt.

Der Täter wurde dafür jetzt zu zwei Jahren auf Bewährung und 2000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Der Mann hatte die Vergewaltigung lange geleugnet und erst vor Gericht gestanden.

In der Tatnacht war der 47-Jährige zusammen mit seinen zwei Kindern unterwegs. Nachdem diese eingeschlafen waren, missbrauchte er sein Opfer.


WebReporter: Ulli1958
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Vergewaltigung, Nacht, Bewährung
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 20:17 Uhr von Ulli1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte es in diesem Fall für wichtig und richtig, die Nationalität des Täters anzugeben. In den Schweizer Medien wird berichtet, der Mann sei Deutscher:

http://www.blick.ch/...

Das können wir nicht auf uns sitzen lassen!
Kommentar ansehen
19.12.2008 21:51 Uhr von Wollmonster
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:02 Uhr von Meepo
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Abgesehen von der recht milden Strafe muss ich loswerden:
Nationalstolz ist sooooooooooooo[...]ooooo sinnlos. Wie kann man jetzt noch auf eine schon so lang durch die Geschichte als schwachsinnig bewiesene Idee abfahren?
Fast so behindert wie Religionen.

Aber das Strafmaß versteh ich trotzdem noch nicht ganz. Mal gucken bis der erste in den Comments fordert solche Leute zu vierteilen oder wenigstens zu kastrieren.
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:06 Uhr von Lavender19
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
zu milde: also das man bei vergewaltigung bewährung bekommt, ist wirklich ein starkes stück...
und 2000 euro, sind doch nichts verglichen mit dem, was die arme frau erleiden musste! ich verstehe das nicht...
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:28 Uhr von CornflakesDeluxe
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@Lavender19: seh ich auch so! was soll denn das für ne Strafe sein??
Das gleiche Geld hätte der für ne Edelhure bezahlt- der Unterschied- die tut es freiwillig!! Das man so etwas tut ist schlimm, dass er Vater ist, ist noch schlimmer, aber dass die Kinder fast schon mit "dabei" waren ist krank und unbegreifbar!
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:34 Uhr von Ulli1958
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@CornflakesDeluxe: Eine Edelhure bekommt man schon für ein paar Hundert Euro pro Stunde. Für <2000 Euro kann man seine Traumfrau aus Osteuropa für eine Nacht einfliegen lassen.

Wer eine Frau vergewaltigt und genug Geld hat, später Schmerzensgeld zu zahlen, hätte das Geld besser anders ausgegeben.

Das mit der Bewährung für Ersttäter ist eine gewaltige Sauerei.
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:58 Uhr von Montrey
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt kommt man hier schon mit: Bewährungsstrafen davon, wo soll das nur enden ???!!
Kommentar ansehen
20.12.2008 00:39 Uhr von bpd_oliver
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die: brauchen den Platz im Gefängnis halt für die ganzen Raubmordkopierer, die ja einen größeren wirtschaftlichen Schaden anrichten als ein Vergewaltiger.

<sarkasmus aus>
Kommentar ansehen
20.12.2008 00:55 Uhr von bloodymary1
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Bewährung und Geld?
Abnormal, da fragt man sich was man Teilweise so für Leute an der Spitze hat... Abnormal, da sollte man sich echt mal schön Gedanken drum machen. Wo sind wir denn hier? Bewährungsstrafen für Missbrauch und Vergewaltigung, 2 Jahre Gefängnis für Mord oder was?....
Kommentar ansehen
20.12.2008 08:35 Uhr von StYxXx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich wurde beachtet, dass er Kinder aufziehen muss und deswegen nur Bewährung. Sind meistens solche Umstände, die zu milderen Urteilen führen.
Kommentar ansehen
20.12.2008 08:46 Uhr von JJJonas
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
an die ersten beiden postings: ihr habt absolut recht. aber scheinbar sind hier soviele kinder unterwegs deren iq nicht reicht um eure postings zu verstehen.

an den autor: ein stern hab ich dir gegeben für deinen absolut dämlich kommentar.
Kommentar ansehen
20.12.2008 09:45 Uhr von fabooo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: in Amerika hätte er wahrscheinlich den rest seines lebens im Gefängnis verbringen müssen, deswegen kommen die jetzt schon zum vergewaltigen nach Europa
Kommentar ansehen
20.12.2008 09:51 Uhr von Knochenmann2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das macht mich richtig sauer: Wer jetzt nicht für die Todesstrafe von solchen ******** ist, dem kann man auch nicht mehr helfen......
Kommentar ansehen
20.12.2008 10:24 Uhr von xerxes100
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bewährungsstrafe für Vergewaltiger: Vergewaltiger, Kinderschänder und Körperverletzer erhalten hier erstaunklich geringe Strafen. Dieses Strafmaß ist fast eine Einladung für andere Typen, auch zu vergewaltigen.
Wann endlich hört das täterbezogene Richten in Deutschland auf und man kümmert sich mehr im die Opfer?
Kommentar ansehen
20.12.2008 11:09 Uhr von Cosmopolitana
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@xerxes100: "Wann endlich hört das täterbezogene Richten in Deutschland auf und man kümmert sich mehr im die Opfer?"

Gar nicht, solange Geld einen höheren Wert hat für die Politiker, die von den Bankern gelenkt werden, denen es wiederum NUR um Geld geht.

Der Ami muss sich aber ins Fäustchen gelacht haben.
"Wie geil ist das denn? Vergewaltigung ohne Knast? Ich glaub ich zieh nach Deutschland!"

Man man man, was passiert mit unserer Gesllschaft??? :o(((
Kommentar ansehen
20.12.2008 11:59 Uhr von Severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum: glück hatte er kein cannabis dabei sonst hätte er auf den stuhl gemusst
Kommentar ansehen
20.12.2008 12:29 Uhr von fabooo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Severnaya: oder eine gebrannte CD ^^
Kommentar ansehen
20.12.2008 17:01 Uhr von Canay77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lächerlich!!! Wieso können wir bei solchen nicht die gleichen Regeln und Gesetze haben wie manche "Steinzeit" Länder!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?