19.12.08 20:57 Uhr
 1.369
 

USA: Frau verkaufte gepiercte "Gothic-Kätzchen" im Internet

Eine Frau aus Pennsylvania hat "Gothic-Kätzchen" über das Internet verkauft. Sie waren an Ohr, Hals und Schwanz gepierct.

Beamte und eine Tierschutzorganisation entfernten am Mittwoch drei Kätzchen und eine Katze von einem Haus außerhalb des Ortes Wilkes-Barre. Eine Beamtin erklärte, die Tierschützer bekamen einen Tipp, dass die Frau gepiercte Katzen im Internet verkaufte.

Sie sagte: "Es ist unglaublich, dass jemand den Kätzchen so etwas antut!". Wahrscheinlich muss die Frau, deren Name nicht genannt wurde, jetzt mit einer Anzeige rechnen. Sie hatte einen Tierpflege-Salon im Keller ihres Hauses.


WebReporter: dukerom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Internet, Verkauf, Katze, Gothic
Quelle: cnews.canoe.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 21:08 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die hat doch: echt ne Meise..und die möglichen Käufer auch.

http://www.timesleader.com/...
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:47 Uhr von Swaneefaye
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß: es ist schwer zu vergleichen und genau kenn ich die regelung auch nicht, aber was ist denn bitte piercen im vergleich zum coupieren von ohren und rute? das wurde wirklich ewig lang gemacht, auch heute noch gibt es coupierte Tiere, und darüber hat man sich lange überhaupt nicht asufgeregt...
was nicht heißen soll, dass ich das piercen von katzen bejahe
Kommentar ansehen
19.12.2008 23:09 Uhr von HarryL2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.trendhunter.com/...

Ich geh mal meine Goldfische piercen. Hoffentlich können die danach noch schwimmen.
Kommentar ansehen
19.12.2008 23:10 Uhr von Swaneefaye
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Harry: ich hoffe das ist ne Fotomontage
Kommentar ansehen
19.12.2008 23:54 Uhr von keinegier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich: hab mir gleich mehrere katzen bestellt, vesanddauer ca. 2 wochen. die verkauf ich dann als trockenkatzen.
Kommentar ansehen
01.03.2009 20:46 Uhr von dddave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: mir als katzenhalter ist so etwas unbegreiflich.
und vorallen wer kauft Tiere im internet?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?