19.12.08 20:06 Uhr
 690
 

Sängerin Lily Allen pult sich mitten auf der Straße das Kleid aus der Po-Ritze

Der gute alte Knigge würde sich im Grab umdrehen: Der britische Popstar Lily Allen ("Smile") vergisst schon mal seine gute Kinderstube.

Jetzt hat sich die Sängerin, die gerade auf dem Weg zu einer Party war, mitten auf der Straße ihr Kleid aus dem Po gezogen, das sich dorthin verirrt hatte.

Erst vor ein paar Tagen hatte Lily Allen das letzte Mal mit ihrem Po geschockt: Da war sie mit einem ein dieser pikanten Stelle transparenten Kleid zu einer Feier gekommen.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Straße, Kleid, Po, Allen, Lily Allen
Quelle: www.smash247.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 18:39 Uhr von smash247
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lily ist einfach ein sehr zeigefreudiger Mensch. Aber so in die Po-Ritze greifen muss man in der Öffentlichkeit wirklich nicht. Das Bild gibt es direkt in der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:18 Uhr von enno78
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Anzeige! Ich glaube wir sollten Anzeige gegen das Kleid erstatten,wegen unsittlicher Berührung.
Oder Anzeige gegen Smash wegen vorsätzliche Verdummung der Menschheit.
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:30 Uhr von E-Woman
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ein: ein Stern ist schon zuviel.

Und - nebenbei , es wird "Poritze" geschrieben, wenn man schon so einen Titel braucht, wobei ich es absolut schrecklich finde, dann bitte korrekt.
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:40 Uhr von Dr. Bob Kelso
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Und Smash247: pult sich diese News auch von dort her!!!
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:57 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sich bei Marilyn Monroe: das Kleidchen vom Körper bewußt lupft, das nenne ich Kunst.
Siehe ID: 742062. Aber die Titel vom rauchenden Grill bis zu Störungen im Kabel (wo, wann, wie etc.) häufen sich , fällt das nur einigen wenigen auf?
Als Bayer: Mer sog i net.
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:58 Uhr von Renz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
NEIENNNN: MEINE REALITÄT IST ZERBROCHEN

NIE MEHR WIRD DIE WELT DIE SELBE SEIN
Kommentar ansehen
19.12.2008 23:34 Uhr von keinegier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll: das kleid etwa so hängenbleiben? da würden sich die profieschreiberlinge genau so drüber aufregen. also ist egal, ist eh alles egal.
Kommentar ansehen
20.12.2008 00:06 Uhr von R4CK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bohr :): Kaum zu glauben die News.
Aber ich habe mich mal umgehört.
Einer Freundin meines Freundes soll das auch schon passiert sein.
Schon komisch dass sich derartige Ereignisse in letzter Zeit häufen.
Wer weiß vll. hat es einen tiefergehenden Grund den wir vor 2012 einfach noch nicht begreifen können.
Kommentar ansehen
20.12.2008 01:28 Uhr von misterbrisby
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: „ ... auf der Straße ihr Kleid aus dem Po gezogen, das sich dorthin verirrt hatte.“ - Das ganze Kleid? Wie hat sie es denn da rein gekriegt? ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?