19.12.08 17:37 Uhr
 722
 

USA: 74-Jähriger hat Pistolenkugel im Kopf - Er geht dennoch arbeiten

Am Dienstagabend geriet der 74-jährige E.T. Strickland, der als Immobilienmakler tätig ist, durch Zufall in einem Raubüberfall. Der Immobilienmakler wurde durch Zufall am Kopf von einem Irrläufer getroffen.

Der Arzt riet ihm, eine Operation erst vornehmen zu lassen, sobald die Pistolenkugel auf eine Arterie drückt.

Solange will der 74-Jährige aus Florida weiter seinem Job ganz normal nachgehen, auch wenn er zugibt, dass ihm mit der Pistolenkugel im Kopf nicht ganz wohl sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Kopf, Pistole
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 17:51 Uhr von no_name1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wow: finde ich echt verblüffend! nicht schlecht, für nen 74-jährigen!


geschrieben ist die news aber nicht so gut...gleich in den ersten beiden sätzen zwei mal "durch zufall"
Kommentar ansehen
19.12.2008 17:57 Uhr von s8R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...1212: Klingt vllt lustig, ist aber nachvollziehbar.
.. Wenn das Ding nicht stört ist das ja auch nicht so schlimm.
Kommentar ansehen
19.12.2008 19:54 Uhr von keinegier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über mir: wieso rosse rumschieben, kannst auch drauf sitzen geht dann schneller das die kugel im kopf wandert. mit 74 könnte man ja auch in rente gehen, es gibt regierungen die kommen dann vielleicht auf komische gedanken wenn sie sowas lesen.
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:45 Uhr von Montrey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versuch: mir grade vorzustellen wie eine Pistolenkugel im Gehirn kein Schaden anrichten kann ? Mhhh :--)^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?