19.12.08 14:13 Uhr
 289
 

Tiefsee-Ausstellung der anderen Art in Frankfurt: Virtuelle Erlebniswelt

Das Senckenberg-Naturmuseum eröffnet am 19. diesen Monats seine Ausstellung mit dem Thema "Tiefsee" in Frankfurt. Ungewöhnlich ist, dass diese Ausstellung eine virtuelle Erlebniswelt für seine Besucher zur Verfügung stellt. Lebendige Tiere sucht man hier vergebens.

Eigens für diesen Zweck war ein neuer Gebäudetrakt mit 1.000 Quadratmetern Areal auf zwei Ebenen angebaut worden. Besucher können hier nicht nur historische Forschungstechnik bewundern, sondern auch präparierte Tiefseebewohner oder deren detailgetreue Nachbildungen bestaunen.

Die virtuelle Reise beginnt in einem begehbaren U-Boot, das mit Bildschirmen ausgestattet ist und eine absolute Realität der Tiefsee vermitteln möchte. Das bedeutet: Absolute Finsternis, mehr als 100 Bar Wasserdruck und eisige Temperaturen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Art, Tiefsee, Erlebnis
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?