19.12.08 13:46 Uhr
 416
 

Tödliche Messerstecherei in Paris - Eine Dreiviertelstunde hat niemand geholfen

Erst 45 Minuten nachdem ein 21-jähriger Mann von einem Messerstecher schwer verletzt wurde traf die Polizei ein. Kurz darauf verstarb der Mann. Das Verbrechen geschah auf offener Straße in der Nähe des Eifelturms.

Während dieser Zeit hat sich niemand um den Schwerverletzten gekümmert, der in seiner Blutlache lag.

Die Polizei vermutet in der Tat ein Streit im Drogenmilieu und hat 31 Menschen festgenommen, unter anderem auch den vermutlichen Täter, einen 17-jährigen Jugendlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gutmensch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Messe, Messer, Messerstecherei, Messerstecher
Quelle: www.bazonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 14:11 Uhr von Meister_Jaeger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vor so einer Situation habe ich immer Angst, schwer verletzt auf dem Boden liegen, hundete Leute gehen an mir vorbei und keiner hilft.
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:23 Uhr von nonotz
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Drogenmilieu? Dann is ja eigentlich wurscht...
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:26 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War doch: in diesem Jahr auch irgendwo in den USA,da wurde doch jemand angefahren, das ganze per Überwachungskamera gefilmt.
Da hat es auch Ewigkeiten gedauert, bis überhaupt mal ein Auto angehalten hat.
Traurig....
Kommentar ansehen
19.12.2008 15:11 Uhr von alexanderr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wäre die polizei rechtzeitig aufgekreuzt, so würde der 21-jährige noch leben. is wirklich traurig... polizei.... freund und helfer?
von wegen... und vorallem, dass sich keiner um ihn kümmerte?
was is das denn bitte?
Kommentar ansehen
19.12.2008 15:30 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alexanderr: man kann, bzw. man muss wohl davon ausgehen, das die polizei erst sehr spät informiert wurde...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?