19.12.08 14:00 Uhr
 115
 

Durchschnitt 8,4 Prozent - Wieder Strompreiserhöhungen

Die Strompreise klettern weiter nach oben. Mindestens 480 deutsche Stromanbieter erhöhen ihre Preise um durchschnittlich 8,4 Prozent.

Für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden bedeutet dies eine Preissteigerung um rund 73 Euro. Bei manchen Anbietern werden die Preise sogar um 21 Prozent angehoben.

Um bis zu 23 Prozent erhöhen einige Gasversorger ihre Preise, während die meisten Gasanbieter ihre Preise allerdings um durchschnittlich 5,2 Prozent senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Strom, Strompreis, Durchschnitt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 15:14 Uhr von Andy3268
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück: ist alles Privatisiert worden /ironie
Ich wünsche allen Geldgierigen Managern und Chef´s einen langen qualvollen tot an ihrem Geld.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?