19.12.08 14:06 Uhr
 4.676
 

Sony: Preiserhöhungen für Europa

Noch im vorigen Jahr war Europa für Sony gegenüber den USA und Japan der wichtigste Absatzmarkt. Nun möchte Sony 2009 für zahlreiche Produkte in Europa die Preise erhöhen, während zum Beispiel in den USA der Preiskrieg unter den Anbietern seinen normalen Weg gehen wird.

Der Grund für diesen Weg soll der Wechselkurs des Yen in Japan sein, denn der stieg gegenüber dem Euro von Juli bis heute um über 25 Prozent an Wert und schränkt dadurch die Gewinne aus den Verkäufen aus Übersee ein.

Um wie viel teurer die Produkte von Sony in Europa sein werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.


WebReporter: tilmen-kroaxis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Europa, Sony, Preiserhöhung
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 13:37 Uhr von tilmen-kroaxis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Saturn sagt: Wir hassen Teuer.
Sony sagt: Wir hassen billig.
Alle schreien nach Preissenkungen und Sony will sie erhöhen und das nur in Europa. Wieder einmal super von Sony. Mal sehen wie es bei den Playstation Produkten aussehen wird.
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:10 Uhr von Bünnyboy
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ist ja auch logisch: Wenn man so in der Kriese steckt das man bereits Arbeitsplätze abbaut, ist der nächste logische Schritt ja eine Preise erhöhen, damit die Leute noch weniger kaufen....
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:18 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ausrede? klar auch sony ist von der "weltwirtschaftskrise", die im nächsten jahr er so richtig an fahrt gewinnt, betroffen. aber produzieren die viele dinge nicht schon längst in osteuropa?

tv geräte soweit ich weiss werden in tschechien genaut. kann mich aber auch irren!
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:44 Uhr von tazmaz
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Na gut wenn die keine Fernseher mehr verkaufen wollen ;-)

Die Playstation 3 liegt auch irgendwie in den Regalen,
Blu Ray braucht irgendwie scheinbar kein Mensch so lange die Discs noch sooooooooo teuer sind.

Ist clever wenn die Wirtschaft kränkelt die Preise zu erhöhen.

Mann tut das weh
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:59 Uhr von Big-E305
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: alles klar...

der strick wum den hals wird immer enger für sony und die PS3

schade...werd mir wohl doch demnächst die x-box kaufen müssen um weiter gute games zocken zu können

:(((

was machen die da bloss
Kommentar ansehen
19.12.2008 16:08 Uhr von Lmax1
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Nur folgerichtig: Die PS3 hängt von der Verkäufen her ja ohnehin hinterher. Daraus kann man ablesen, dass sie für die normalen Käufer ohnehin uninteressant ist und nur von Fans gekauft wird. Und da Fans bekanntlich jeden Preis zahlen, verdient man auch mehr, wenn man den Preis erhöht - und schreckt niemanden ab, weil die ohnehin nicht kaufen.
Wenn man also den normalen Konkurrenzkampf aufgegeben hat, kann man sich auch darauf konzentrieren, die Kunden, die man sicher hat, maximal auszusaugen ;-)
Kommentar ansehen
19.12.2008 17:15 Uhr von Yuriam
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Lmax1: Aber irgendwann hat auch jeder einzelne Fan eine PS3 - Und dann? *scnr*
Kommentar ansehen
19.12.2008 17:23 Uhr von MischiPischi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Yuriam: und deinen Satz weiterzuführen....
... kommt die PS 4. ;)

Ne aber mal im Ernst, wer weiss denn ob sie die Preise auf alle Produkte erhöhen oder vlt nur auf Produkte bei denen sie sich sicher sind dass die Leute trotzdem Sony kaufen...
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:40 Uhr von MonxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sony: ist doch nicht die erste Firma die das macht auch EPSON hat in den letzten tagen ihre preise um bis zu 30% angehoben
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:49 Uhr von MonxXx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Wieso schreiben denn hier eigl. alle über die PS3 das hat nichts mit der PS3 zu tun der YEN ist einfach im gegensatz zum EURO stark was dann einen verlust für die Hersteller in Fern OST darstellt ist ja klar das sie dann den Preis erhöhen...
Kommentar ansehen
19.12.2008 22:59 Uhr von Bullitt85
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sony: kümmert es einen Dreck, was die Kunden denken. Sie machen was sie wollen und die Konsequenzen tragen letztendlich die Endverbraucher, also wir. Ich kauf aus Prinzip keine Sonyprodukte!
Kommentar ansehen
20.12.2008 01:11 Uhr von Slaydom
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@monxx: Der Yen hat zwar an wert gewonnen, aber der Euro ist mom wieder extrem stark.
Dollar kostet 1,45€
Ganz so einfach lassen sich die Preiserhöhungen nicht erklären.
Kommentar ansehen
20.12.2008 01:13 Uhr von HerrGabriel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mein letzter Sony Kauf liegt 8? Jahre zurück Sony ist mir einfach zu teuer.
Kommentar ansehen
20.12.2008 11:49 Uhr von naschwill
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sony: Die PS 3 ist schon lange zu teuer bei uns, wenn man den dollarkurs umrechnet ist sie in europa ca 120€ teurer als in den usa so viel zum wichtigen markt in europa,lieber preis runter als bundels die eh keiner kauft.
Kommentar ansehen
20.12.2008 14:42 Uhr von Yessaya
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super: Sony ist ja auch noch nicht teuer genug.
Kommentar ansehen
21.12.2008 01:38 Uhr von cyrus2k1
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Elitekonsole: Sehr gut, dann besitze ich eine richtige "Elitekonsole" die sich jetzt noch weniger Leute leisten können! Sehr schön, eure Armut kotzt mich an ;-) Aber die Idioten die meinen die Xbox währe günstiger denken nicht nach, sie ist es nicht. Die brauchbare Xbox kostet 300,- + Wlan für 50,- + Live für 2 Jahre 120 = teurer als die PS3 wo das alles inkl. ist!
Kommentar ansehen
21.12.2008 15:28 Uhr von Bünnyboy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Cyrus2k1: Was ist das denn bitte für ein Vergleich?

Nimmst von jedem soviel das der Preis gleich mal höher liegt.. Und warum 2 Jahre Premium???? Warum nicht eins? Und warum ein WLan wenn man Kabel hat oder ein WLan vom Dritthersteller kauft für 30-40 Euro? Und warum die Elite wenn die Premium eine 60 GB festplatte bietet... Und außerdem bietet die Elite version zusätzlich 6 Monate Xbox Live kostenlos an. Und die normale Premium 3 Monate

Wie wäre es so.. Eine Xbox 360 Premium mit 60 GB für 199 Euro + Wlan ca. dritthersteller 35 Euro + ein Jahr Xbox Live mit zusätzlichen 3 Monaten gratis Monaten für 60 Euro = 294 Euro. Mal davon abgesehen das ich dabei die selbe Spielleistung habe ohne geruckel und die selben Spiele wie die PS3 und Exklusiv Titel, welche die PS3 vielleicht noch 2 brauchbare hat.

Aber durch deine Rechnung sieht man ja wie du verzweifelt versuchst die PS3 als die eigentliche günstige Konsole dastehen zu lassen. Dieser Trick funzt aber schon seit anbeginn nicht mehr... Wenn das so ist dann schau mal hier wie das mit der Wii geht..

Wii 250 euro + 1 zusätzlichen Kontroller 40 Euro + 1 zusätzliches Nunchuk 20 Euro + Wii Balnce Board 80 Euro + Plus mindestens ein Spiel für 60 Euro = 450 euro... Boa zu teuer.. also kauft euch direkt ne PS3... jaja das hättest du wohl gern...
Kommentar ansehen
24.12.2008 10:29 Uhr von geminy72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@bünnyboy: alles nur Bla Bla von dir und von wegen PS3 nur 2 brauchbare titel tzzzzzzz
wie schon mal geschriben bünny du hast eine echtets Prob gehe mal zum arzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?