19.12.08 12:51 Uhr
 1.080
 

Braunschweig: Polizeifahrzeuge mit Werbeaufkleber - "Wir wollen Dich"

Seit dem gestrigen Donnerstag befinden sich auf den Braunschweiger Polizeiautos Werbeaufkleber. Die Polizeidirektion Braunschweig sucht nämlich Bewerber. Auf dem Werbeaufkleber werden Jugendliche mit dem Slogan "Wir wollen Dich" angesprochen.

Die Braunschweiger Polizeibehörde will auf diese Art und Weise ihre Suche nach Bewerbern beiderlei Geschlechts intensivieren. Allerdings müssen diese auch eine dementsprechende Eignung zum Polizeidienst mitbringen.

"Wir wollen durch die plakativen Aufkleber junge Menschen für diesen abwechslungsreichen Beruf interessieren", sagte die Vizepräsidentin der Braunschweiger Polizeibehörde Heike Fischer.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizei, Braunschweig
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2008 12:57 Uhr von PennyLenny
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
du verwechselst in deinem Kommentar was. Als Polizist kommt man sicher nicht nach Afghanistan, nur als Soldat.
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:05 Uhr von Kyoryoku
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Uncle Sam: lässt grüßen.
We want you! -..-
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:05 Uhr von johnny_volldepp
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
hehe: da merkt man mal wie sehr aguirre keine ahnung von gar nix hat ... xD
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:06 Uhr von Ganker
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@autor: ich denke auch nich das man als polizist nach afghanistan muss ^^ vll wenn du bei irgendeienr spezial abteilung bist, aber das is ehe unwarscheinl. und als normaler polizist kommt man da erst ercht nich hin
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:21 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
polizei & auslandseinsätze: wer denkt polizeiliche aufgaben werden nur im heimatland wahrgenommen,
der sollte sich besser informieren ... seit jahren sind auch
deutsche polizisten im auslandseinsatz involviert.

ein Bsp: http://www.unmikonline.org/
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:22 Uhr von computerdoktor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, Aguirre, sinnerfassendes Lesen bildet: "Deutschland hatte angeboten, bis zu 120 Polizei-Experten bereitzustellen". Nun werden die nicht einfach hingeschickt, sondern melden sich freiwillig. Und werden auch in keine Kriegshandlungen verwickelt, sondern bilden dort Polizisten aus. Und bis aus einem "Polizeifrischling" ein Experte wird, vergehen ein paar Jährchen, gell?
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:23 Uhr von computerdoktor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ mr_bob_dobalina: Ja, aber freiwillig... siehe Posting davor!
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:25 Uhr von johnny_volldepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: lasst uns weiter lustige gerüchte über den autor verbreiten ...
Kommentar ansehen
19.12.2008 13:30 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
klares: jein: freiwilligkeit beim bund:
du meldest dich freiwillig zum dienst
(sonst wärst du verweigerer, bzw. zivi).
damit ist beim bund das thema freiwillig gegessen.

freiwillig bei der polente:
hier kann es sein dass es etwas individueller vor sich geht
(ehrlich ich weiss es nicht) aber: wenn deine einheit versetzt werden soll für den dienst im ausland und du NICHT dran teilnimmst dann weisst du gleich welchen wert du für die einheit hast ... (nämlich einen stark gesunkenen) weil es kollegas gibt die eben dienst-beflissener sind (und eben auch ins ausland gehen).

sicher ist es vom menschlichen standpunkt aus verständlich abzusagen, da kann es viele (gute und plausible) gründe für geben, jedoch achtet der arbeitgeber bei der nächsten beurteilung nicht auf deine privaten vorlieben sondern auf den verrichteten dienst .... also wird deine laufbahn entsprechend verlaufen denk ich... normal oder!?
Kommentar ansehen
19.12.2008 14:10 Uhr von sluebbers
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@mr_bob_dobalina: öhm, nein, ein auslandseinsatz kann nur berufssoldaten befohlen werden. zeitsoldaten melden sich freiwillig.
Kommentar ansehen
19.12.2008 21:39 Uhr von Rusty2004
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Duze ich einen Polizisten hagelt es eine Anzeige weil ich ihn duze.

Aber dürfen die Jugendlichen jetzt auch die Polizisten anzeigen, weil sie duzen???? ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?