18.12.08 16:40 Uhr
 244
 

Fußball/FC Bayern: Rensing bezeichnet Kritik von Beckenbauer als "Schwachsinn"

Bayern-Torwart Michael Rensing hat nun öffentlich deutlich betont, was er von der Kritik Franz Beckenbauers halte. Dieser hatte Rensing für das zweite Tor des VfB Stuttgart verantwortlich gemacht: "Das war amateurhaft, mangelhaft!" Rensing entgegnete jedoch, dass diese Kritik "Schwachsinn" sei.

Nach dem Abgang von Kahn fiel die gesamte Aufmerksamkeit auf seinen Nachfolger Rensing. "[...] jeder im Verein meint, er würde was vom Torhüter-Spiel verstehen und müsse permanent seinen Senf dazu geben." Für Ratschläge von Kahn ist er jedoch völlig offen: "Wenn er was sagt, ist das etwas anderes."

Rensings größtes Ziel bleibt aber die Nationalmannschaft, für das er sich hart ins Zeug legen will, aber "nichts Gravierendes ändern [möchte]". Ribéry spricht sich dagegen für einen neuen Torwart aus. Dabei nannte er Jeremy Toulalan (Olympique Lyon) und Sebastien Frey (AC Florenz).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Kritik, Becken, Michael Rensing
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 17:34 Uhr von Nightflash
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Die Bayern werden sicherlich den Toulalan dann ins Tor stellen, mein Gott bisschen Recherche ist doch wohl nich zuviel verlangt...der Typ ist französischer Nationalspieler im Mittelfeld...>.<

Find ich gut das Rensing sich nicht jede Kritik gefallen lässt und besonders nicht von unserem Franzi der auch gerne mal ein Ding raushaut...Rensing hat allemal das Potential Nationaltorhüter zu werden, aber dazu muss er einfach noch etwas lernen und ich finde ihn schon deutlich besser als zu Beginn der Saison. Auch wenn er noch Fehler macht, die machen auch ein Cech,Buffon etc. und das sind die weltbesten Keeper.
Kommentar ansehen
18.12.2008 18:30 Uhr von anderschd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der Bank sitzt: Butt, und der ist ja wohl gut genug, um den Fliegenfänger abzulösen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?