18.12.08 13:30 Uhr
 4.959
 

Neuer Batman-Film: Eddie Murphy spielt den Riddler

Schauspieler Eddie Murphy soll in der neuen Batman-Verfilmung die Rolle des "Riddler" spielen. Das berichtet die britische Tageszeitung "The Sun".

Angeblich kommt der Film mit dem bisherigen Arbeitstitel "Gotham" bereits 2010 in die Kinos. Regie führt der britische Regisseur Christopher Nolan.

Neben Eddie Murphy sollen auch noch andere Hollywood-Stars verpflichtet worden sein, berichtet die "Sun". So sollen auch Shia LaBeouf und Michael Caine mit dabei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Neuer, Batman
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 13:27 Uhr von smash247
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Eddie Murphy in einem Batman-Film? Naja, hätte man sich auch andere Schauspieler vorstellen können, oder? Welche Stars noch dabei sind und welche Rollen sie spielen, gibt es in einer Bildershow auf http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:34 Uhr von brainfetzer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Also: das ist zur Abwechslung mal ne halbwegs interessante News von dir.Mit Eddie Murphy hätt ich auch nicht gerechnet.Aber wird bestimmt lustig^^
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:38 Uhr von que_pasooo
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
naja: bin trotzdem noch der meinung das jim carrey od johny depp besser dafür geeignet sind...ein schwarzer riddler hmmm, man munkelt er hat sich jahre lang in seiner riddle box schwarz geärgert nach dem abgang im drittn teil^^
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:56 Uhr von richy7
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
News ist eine Lüge: Laut Comingsoon.net ist alles eine Lüge

http://www.comingsoon.net/...

The UK tabloids strike again. One, who shall remain unnamed, is claiming that Eddie Murphy is playing The Riddler in the next Batman movie, that Shia LaBeouf will play Robin and that Rachel Weisz is up for the role of Catwoman. Not only that, but the tabloid says the movie will come out in 2010, and that the movie "will end on a cliffhanger over whether Batman survives a blast at Wayne Towers."

All of the above is, of course, not true. Moving on...
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:57 Uhr von Lofthoff
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Freu mich schon drauf ihn als Riddler zu sehen und ich denke mal es wird gut werden. Als ich zum ersten mal gehört hab das Heath Ledger den Joker spielen soll dachte ich mir auch nur: "Wie soll das denn passen ?!" Und nachher war ich vollkommen überwältigt von ihm.
Schade finde ich es nur, dass leider vor kurzem die Detsche Synchronstimme von Eddie Murphy gestorben ist. Ohne die ist er einfach nicht mehr der selbe (siehe Shrek 3).
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:02 Uhr von phiLue
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
mhh: Würde mich auch wundern und gleichzeitig schockieren wenn Eddie Murphy die Rolle bekommen sollte ... meine mich daran errinern zu können das ein schwarzer James Bond spielen wollte .... für mich genau derselbe Fall wie hier, das geht doch einfach nicht, das passt einfach nicht <___<

Und auch schon allein deswegen was Eddie Murphy sonst für Rollen hat kann ich ihn mir nicht als Riddler vorstellen...
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:03 Uhr von Zebraei
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
mir wär: Johny Depp auch lieber gewesen^^
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:03 Uhr von meyerh
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Oh erstaunlich: Michael Caine wirklich?
Den hat man ja schon lange in keinem Batman-Film mehr gesehen, ach moment er war ja in den letzten beiden Alfred Der Butler von Bruce Wayne.

@smash247
wann hörst du endlich auf, deine Web-Side hier zu promoten um Kohle zu machen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 15:50 Uhr von megaakx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zumal das alles sich mittlerweile als Lüge entpuppt hat die ein namenloser Insider (lol) ausgepackt hat - und Chris Nolan auch wenig Ambitionen hat, einen Robin in seine Filme zu lassen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 16:23 Uhr von Atarix777
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eddie Murphy, ist ein Klasse Schauspieler Da gabs doch mal einen Vampierfilm, wo er bewiesen hat, dass er auch ohne die Leute zum Lachen zu bringen absolut Spitze ist - ich könnte ihn mir sehr gut im neuen Batman Film vorstellen :-)
Kommentar ansehen
18.12.2008 16:54 Uhr von spoonyluv
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eddie Murphy als Riddler? Niemals :-D Die Chraktere sollen ja im Vergleich dunkler, gemeiner, und bösartiger sein. Die Teile vorher waren ja eher an ein jugendliches Publikum gerichtet. Daher denke ich, dass es auf jeden Fall nicht der Eddie wird.

Was haltet ihr denn von Timothy Olyphant als Riddler?

Hitman hat mich mehr als positiv überrascht und war wahrscheinlich die bisher beste Spieleverfilmung. Meiner Meinung nach ;-) Was eben nicht zuletzt an Olyphant lag.
Kommentar ansehen
18.12.2008 16:56 Uhr von Knochenmann2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bitte nicht Eddie Murphy :´(
Johnny Depp wäre geiler gewesen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 17:48 Uhr von das kleine krokodil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@phiLue: also zumindest bei einer comic verfilmung ist es ja schon passiert. So wurde im Film Daredevil der Kingpin von Michael Clarke Duncan gespielt und der kingpin wurde auch immer in allen comics als weißer gezeigt.
Es ist durchaus möglich soetwas zu machen.
Auch in neu auflage von Galactica wurde aus Starbuck ein Frau.

Solche änderungen können gefährlich sein, aber sie sind durchaus machbar.
Kommentar ansehen
18.12.2008 18:26 Uhr von Atarix777
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
MOMENT, dass ist ja eine: Smash News! Wow, dass erste mal, dass eine News sogar Intersant war - wenn er so weiter macht, wird er am Ende noch ein "richtiger" Autor, hehehe ;-D
Kommentar ansehen
18.12.2008 18:48 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Riddler: Jim Carrey verkörperte seiner Zeit den besten Riddler, den man sich vorstellen kann. Allerdings ist er inzwischen zu alt für diese Rolle. In den Comics wird der Riddler nunmal als jung und smart charakterisiert.
Deshalb: ein neuer Riddler muss her!

Allerdings trifft das Argument auch auf Eddie Murphy zu.
--> Ich bin auch für Johny Depp.
Kommentar ansehen
19.12.2008 00:40 Uhr von Pelle_Pelle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
rofl. absoluter bullshit. ^^

aktuell steht noch nicht mal genau fest
wer im nächsten film der gegen von batman sein soll..
angeblich soll ja auch catwoman drinnen vorkommen ^^

selbst wenn.. eddy murphy als riddler? naja.. kann ich mir net vorstellen.. und will ich auch net..
Kommentar ansehen
19.12.2008 02:28 Uhr von backuhra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Glück längst dementiert: Eddie Murphy is Mittlerweile auf der gleichen Schiene wie Wesley Snipes, Steven Seagal oder Dolph Lundgren. Ein schlechter Film folgt dem Nächsten.

Ich hoffe sie beharren auf Johnny Depp. Bezweifle aber das er an Heath Ledgers Joker (Bester Filmbösewicht ALLER Zeiten) herankommt.
Kommentar ansehen
19.12.2008 12:43 Uhr von Kiezkalle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ohh nein Das soll sich jetzt nicht rassistisch anhören aber wie können sie den Ridler mit einem Schwarzen besetzen??? Das geht einfach nicht, genauso wie sie Catwoman mit Hale Berry besetzt haben. Als Batman Fan seit meiner Kindheit ärgert mich das.

@ backuhra
Welche Filme von Wesley Snipes findest du schlecht?
Kommentar ansehen
20.12.2008 15:19 Uhr von kss81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine meinung: also für mich war und ist jim carrey der beste riddler-darsteller. und wieder wird eine comic-verfilmung ein wenig umgeschrieben, ein farbiger spielt den riddler. das selbe war ja schon mal bei daredevil der fall.es ist zwar egal wer nun welchen charakter spielt, aber ich finde schon, das man auf solche details achten sollte.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?