18.12.08 13:08 Uhr
 302
 

Prozessauftakt: Ehemaliger NPD-Kandidat verteidigt rechten "Spaten-Schläger"

Strenge Sicherheitsvorkehrungen zeichnen den Prozessauftakt gegen den 19-jährigen Kevin S., der bei einem Überfall auf ein Sommercamp ein Geschwisterpaar mit einem Spaten und einer Glasflasche schwer verletzte.

Dem geständigen Angeklagten, ein Mitglied der rechtsextremen Kameradschaft "Freie Kräfte Schwalm-Eder", droht nun eine Verurteilung aufgrund gefährlicher Körperverletzung oder sogar wegen versuchten Mordes. Bei einer ersten Vernehmung versuchte der Angeklagte die Tat zu relativieren.

Das Gericht hat für die Verhandlung sechs Tage eingeplant und 16 Zeugen vorgeladen. Kevin S. wird von einem Anwalt vertreten, der bei der letzten Landtagswahl noch zu den Spitzenkandidaten der NPD gehörte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gutmensch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, NPD, Kandidat, Schläger, Prozessauftakt
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 13:05 Uhr von Gutmensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider reicht der Platz hier nicht annähernd aus - daher ruhig mal einen Blick in die Quelle werfen!
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:14 Uhr von Bordo
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ab in den knast: und das hoffentlich für lange jahre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?