18.12.08 12:35 Uhr
 3.859
 

Skurrile Nachrichten - Amerikaner: "Ich hatte Sex mit über 1.000 Autos"

Die britische Zeitung "Daily Telegraph" veröffentlichte eine Aufstellung der zehn skurrilsten Nachrichten des Jahres 2008.

Dazu gehört die Geschichte des Amerikaners Edward S., der behauptet, mit mindestens 1.000 Autos Sex gehabt zu haben.

Aber auch Nachrichten über fliegende Pinguine und Gesichtsimplantate aus Speiseöl erheiterten in der Vergangenheit die Leser.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Sex, Amerika, Skurril
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 12:28 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das arme Auto, seltsam, dass man in den Vereinigten Staaten dafür nicht ins Gefängnis kommt.

Wenn es ein Masochist war, hat er sogar den Motor laufen lassen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:40 Uhr von Dennis112
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da drängt sich mir die Frage auf: Wie?????
Ach und auch noch. Igitt.
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:50 Uhr von Jorka
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Da soll er mal froh sein das er nicht in Großbritannien wohnt. ;-) Sex mit Autos ist dort sicher auch verboten. :D

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:51 Uhr von anilingus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wow... was für eine leistung! krönt den autopopper...

vielleicht noch einen gutschein für einen psychiater beilegen?
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:56 Uhr von casus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Auch eine Art den Auspuff eines Autos auf scharfe Kanten und Verletzungsmöglichkeiten zu testen.

Die wollten sich doch nur um den delikaten Hinweis drücken, das man sich bei unsachgemäßer Benutzung des Auspuffs schwere Verletzungen zuziehen könnte. Das hätte sicher interessante Nachfragen bedeutet. Jetzt kann jeder Richter bei einer Schmerzensgeldklage sagen: Sie haben sich das selbst zuzuschreiben. Es ist möglich, sich bei der Bauart nicht zu verletzen....

Jetzt muss da nur noch stehen: Vorsicht - heiss! ;-)
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:41 Uhr von kingoftf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch bestimmt: der Typ, der seinen Lulu an der Tanke rausholt und ihn in der Tankverschluss steckt. Daraufhin der Tankwart" Das ist doch nicht normal" "Ne, Super"
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:07 Uhr von HarryL2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:10 Uhr von MahaVai
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre mal interessant welches Auto ihm am besten "befriedigt" hat.:-)

Neue Testrubrik in AutoStraßen"Verkehr"!!!

Ich schmeiß mich weg ^^
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:35 Uhr von bommeler
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich: kanns mir schon denken, ein durchgeknallter wow`ler, wahrscheinlich nach jeder gewonnenen schlacht auto gepoppt..... lol
Kommentar ansehen
18.12.2008 15:40 Uhr von Solmi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt: hat er die 1000 Autos in den Tankdeckel

Ja ihr wisst ja auch schon was :D
Kommentar ansehen
18.12.2008 16:24 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sex mit dem Auto....??? wie soll das funktionieren??

die Batterienkabel um den Penis gewickelt und dann den Zündschlüssel auf Start...?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?