18.12.08 11:51 Uhr
 7.979
 

Diskowettbewerb: Erster Preis - Eine missglückte Brustvergrößerung

Bei einem Wettbewerb vor knapp vier Wochen wurde in einer Diskothek als erster Preis eine Brustvergrößerung ausgelobt. Obwohl es nach geltendem Recht verboten ist, medizinische Dienstleistungen zu verlosen, fand das Spektakel trotz Androhung einer empfindlichen Geldbuße statt.

Damals warnte schon die niedersächsische Ärztekammer vor möglichen Komplikationen. Diese sind nun eingetroffen. Direkt nach der, in Polen stattgefunden, Operation sprang bei der 23-jährigen Gewinnerin ein Brustmuskel ab und sorgte für eine Delle in der linken Brust.

Nun streiten sich die Gewinnerin und der Veranstalter des Wettbewerbs, der auch Botox-Parties anbietet, um die Kosten der dringend angeratenen, 2000 Euro teuren Korrekturoperation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gutmensch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Brust, Disko, Brustvergrößerung
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 12:06 Uhr von Ulli1958
 
+36 | -6
 
ANZEIGEN
Brustvergrößerung? Frauen, lasst euch die Brüste lieber verkleinern und straffen. Dann seht ihr auch mit 30 Jahren noch gut aus, zumindest oben rum.
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:15 Uhr von Dennis112
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe: Aber die Überschrift ist schon cool. Wer will denn keine missglückte Brust OP gewinnen. hehe
Aber im ernst. Gegen den Diskotekenbetreiber sollte man rechtlich vorgehene und wegen schwerer Körperverletzung anklagen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:24 Uhr von Sir_Cumalot
 
+17 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:27 Uhr von kingoftf
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Den: teilnehmenden Mädchen sollte man lieber ein Hirnimplantat anbieten oder ne 10er-Karte für den Psychoklempner.
Kommentar ansehen
18.12.2008 12:35 Uhr von smile2
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Wettbewerb: @ Sir_Cumalot: Kleine Schw*nze sind auch eklig


Zur News: Also im Grunde eigentlich selber Schuld, wenn man nicht zu einem kompetenten Arzt geht.
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:15 Uhr von 1Majo1
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst schuld wenn Frau bei einer so dämlichen Aktion mitmacht!
Mit der hab ich wirklich kein Mitleid..
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:16 Uhr von Sir_Cumalot
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
smile2: bist du die Person die mir immer die Werbung für Penisvergrößerung zuschickt?
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:30 Uhr von engineer0815
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
/nelsonmodus: HA HA

/end nelsonmodus
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:51 Uhr von smile2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, die Person, die totalen Schwachsinn kommentiert ...
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:56 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Silikon im Alter: http://www.thesun.co.uk/...

pfui
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:14 Uhr von Der_Fnam
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oh mann: Ich komm aus der Nähe von Celle. Ein Kumpel von mir meinte vorher: "das verfuschen die in Polen sowieso...Die wird nich glücklich mit ihren neuen Titten."

Et Voilà! Kann keiner wegen Körperverletzung etc. angeklagt werden. Sie hat unterschrieben, alle risiken zu kennen und bei Komplikationen nicht zu klagen. Schade.
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:20 Uhr von MahaVai
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: Da muss man schon ganz schön naiv sein wenn man bei sowas mitmacht. Und dann auch noch im Ausland. Tja und es kam wie es kommen musste und jetzt steht sie da. Würde mir ja ganz schön leid tun die Frau aber naja vielleicht hat sie ja was sraus gelernt.
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:47 Uhr von shortbread
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hat jemand Bilder vom Pfusch?
Ich will lachen ;)

war doch fast klar, dass sowas dabei herauskommt, oder etwa nicht?
Kommentar ansehen
18.12.2008 18:52 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wunderbar! Das ist der Grund, warum ich ShortNews so gerne lese.
Nicht wegen der News, sondern wegen der vielen wunderbaren und originellen Kommentare.
Kommentar ansehen
19.12.2008 10:56 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bei sowas mitmacht is doch selber Schuld.
Das gleiche, wenn man bei DSDS mitmacht und sich dann aufregt, dass Bohlen über einen herzieht.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?