18.12.08 10:40 Uhr
 322
 

Magdeburg: 24-Jähriger mit Drogenproblemen fackelt eigene Wohnung ab

Ein sich auf der Flucht befindlicher junger Mann im Alter von 24 Jahren hatte am Mittwoch seine Wohnung mit Brandbeschleunigern angesteckt. Dabei entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro. Die Tatzeit wurde von der Polizei mit 18:15 Uhr angeben.

Der in einem Mehrfamilienhaus entstandene Schaden begrenzte sich allein auf die Wohnung. Zeugen berichteten, dass der junge Mann familiäre Dissonanzen sowie einen problematischen Bezug zu Drogen habe.

Der 24-Jährige erklärte einer Frau, dass er den Brand selbst verursacht hätte und aus der Stadt flüchten wolle. Fahndungsversuche der Polizei blieben bisher erfolglos.


WebReporter: FredII
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Wohnung, 24, Magdeburg
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg
Zahl der Salafisten steigt in Deutschland auf Allzeithoch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 12:09 Uhr von nobody21
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Mich würde mal interessieren warum er das gemacht hat....zum Glück haben die anderen Wohnungen keinen Schaden genommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?