18.12.08 08:50 Uhr
 1.628
 

Alaska: Beamte verschickten rassistische E-Mails mit Obama als Zielperson

Sarah Palin muss als Gouverneurin und damit als Vorgesetzte der Verwaltung Alaskas, handeln. Sie wurde informiert, dass ihre Mitarbeiter E-Mails verschickt haben sollen, die den zukünftigen Präsidenten der USA, Barack Obama, beleidigen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur AP seien ihr fünf E-Mails bekannt gemacht worden, die rassistischen Inhalt haben sollen und deren Zielperson Obama sei. AP alarmierte die Behörden.

Es soll sich um Witze handeln, die an die Beamten geschickt wurden und von denen dann weitergeleitet worden waren.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, E-Mail, Beamte, Rassist, Alaska
Quelle: www.bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 08:59 Uhr von woehmke
 
+18 | -17
 
ANZEIGEN
Hoffentlich finden die die Schuldigen: Ich finde rassistische Äußerungen, egal in welcher Form, gehören bestraft, besonders bei Angestellten im solchen Positionen.

c ya
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:21 Uhr von huschhusch
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
ergänzung zu i_woas_ja_a_ned: du weißt aber schon, daß Schimpfworte wie "keine Schönheit" oder "häßlich wie die Nacht" nicht rassistisch sind, sondern Meinungsäusserungen...
Aber ich gebe dir trotzdem völlig recht:
Mit Witzen gleich jeder Art muss ein Promi leben.
Schlechter Geschmack ist eben auch ein Geschmack!

Der vermaledeite Rassismus wird nur gefährlich, wenn ihn überhaupt jemand ernst nimmt.
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:29 Uhr von execute.exe
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
naja ich sehe das auch nicht so eng....

Mir stellt sich nur die Frage:"Benennen die Amis jetzt das "Weiße Haus" um? Vielleicht in "Onkel Toms Hütte"?
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:32 Uhr von Kevin211
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, jeder, der gehasst wird, wird aber trotzdem geliebt u. beneidet!
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:52 Uhr von freakyng
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ist es nicht immer so das mit dem bekanntwerden einer Person auch die ersten Witze, Funpics etc kommen? Sollte man das jetzt bei Obama als Rassismus sehen, weil er schwarz ist? Es wird immer Funpics geben, bei denen das herausstechendste Merkmal einer Person "ausgenutzt" wird, da Obama schwarz ist, ist das ganze halt naheliegend Oo
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:56 Uhr von Bartog
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Halb so wild Wie schon bereits gesagt wurde, als Politiker oder als andere Berühmtheit muss man mit solchen "Scherzen" klar kommen. Es ist doch dabei nur all zu selbstverständlich das die Merkmale einer Person die besonders auffallen, hervorgehoben werden. Da ist sich hierbei um den ersten schwarzen Präsidenten handelt, ist dies nun mal der Fall.
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:16 Uhr von enno78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Witze macht jeder: und zwar gibt es über Politiker tausende Witze.Warum sollte Obama jetzt anders behandelt werden?Weil er schwarz ist?
Nein
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:58 Uhr von DoncoJones
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bin selbst nicht rein kaukasisch ;)
aber ich denke er muss damit rechnen und solange es bei "späßen" bleibt, sollte es hingenommen werden.
wer erinnert sich nicht an die 16 jährige herrschaft unseres "dickens", die birne.
der wurde wegen seines übergewichts aufs korn genommen.
was die karikaturisten geweint haben als er weg war.... :)
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:07 Uhr von Kevin211
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also, ich weiß zwar nicht, ob Promis das toll finden,
aber ich hab auf so ein Hick-Hack null Bock.
Man soll sich lieber um Fakten kümmern, als um irgendwelche Hautfarben o. so.
Kommentar ansehen
18.12.2008 15:10 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@freakyng: Da ist ein Denkfehler drin: Du sagst, dass halt über sein hervorstechendstes Merkmal Witze gemacht würden. Dann aber hätte es über den ersten weissen amerikanischen Präsident massenweise Weissenwitze geben müssen.
Dass es auch schwarze oder farbige Menschen gibt, ist mittlerrweile so sehr normal, dass es aus logischer Sicht eigentlich kein hervorstechendes Merkmal mehr sein dürfte.

Ist es aber immer noch, und das trägt einen gewissen Rassismus in sich.

Ich will damit jetzt nicht sagen, dass ich kein Verstädnis für solche Witze hätte, oder man sie zu ernst nehmen sollte, aber man muss schon so ehrlich zu sich selber sein zuzugeben, dass sie einen rassistischen Anteil in sich tragen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 17:20 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milano: Zu einem Teil ja: Und zu einem Teil sind auch die Beleidigungen anderer Völker gegen Deutsche normal.
Ich kann z.B. mit Kartoffelwitzen sehr gut umgehen.

Es geht immer um die Geisteshaltung dahinter, die den Unterschied macht.
Kommentar ansehen
19.12.2008 08:48 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milano: Deinem letzten Satz kann ich nicht zustimmen.

Ein Polizist des Landes muss zwar ausführen, was ihm per Befehlskette von oben angeordnet wird, also nötigenfalls auch Anweisungen des Präsidenten, aber hinter ihm stehen muss er keinesfalls.
Ich hoffe sogar, dass hinter George W. Bush moralisch nicht mehr sehr viele Polizisten gestanden haben!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?