18.12.08 08:43 Uhr
 312
 

Fußball/UEFA-Cup: Wolfsburg und der HSV sind Erster in ihren Gruppen

Der VFL Wolfsburg erreichte beim AC Mailand ein 2:2 Unentschieden. Die Mailänder waren zweimal in Front, doch die Wolfsburger legalisierten die jeweilige Führung durch Christian Zaccardo und Mahir Saglik.

In Hamburg gab es für Aston Villa eine 3:1 Niederlage. Für die Hamburger trafen Ivica Olic zweimal und Mladen Petric.

Der HSV und der VFL Wolfsburg belegen nach diesen Ergebnissen in ihren Gruppen den ersten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Cup, Wolfsburg, Gruppe
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2008 09:21 Uhr von golddagobert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jip: ist doch ein guter Abschluß für das Fussballjahr 2008...
Kommentar ansehen
18.12.2008 11:51 Uhr von herrnice
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Gegen Teams aus 2 höherklassigen Ligen gewonnen und eindrucksvoll den Gruppensieg behauptet.

Glückwunsch Wolfsburg und HsV!

Schalke dagegen soll sich schämen!
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:13 Uhr von moesenmalouda
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
st ghd: Weiterkommen ist ja okay, dass man sich drüber freuen kann... man sollte aber bedenken dass AC und Villa mit der 2ten Mannschaft gespielt haben. Also überbewerten kann man das nicht. Insgesamt aber natürlich gut
Kommentar ansehen
18.12.2008 13:19 Uhr von Eizi_Eiz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@herrnice: Zu Schalke sag ich nur: Die HOffnung stirbt zuletzt,
vll schaffenses ja noch durch die andern:-)
ich hoffs zumindest.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?