17.12.08 21:32 Uhr
 1.137
 

Youtube: Türkischer Barbier rasiert Kunden auf Wunsch auch mit dem Fuß

Ein Kuriosum der besonderen Art kursiert zurzeit auf Youtube: Der türkische Barbier Ismail Akbaba betrachtet sich eher als Künstler denn als Dienstleister - wenn seine Kunden es wünschen, bekommen sie ihre gepflegte Rasur auch mit dem Fuß verpasst.

Der 29-Jährige verfügt über beeindruckende motorische Talente: Wie der Videoclip beweist, erhält der Kunde eine einwandfreie Rasur, ganz ohne Schnittwunden.

Wo manche Herren der Schöpfung schon mit den Händen am eigenen Gesicht scheitern, verfügt der Barbier sogar noch in den Füßen über chirurgische Präzision: "Wenn ich die Gelegenheit hätte, würde ich sogar jemanden während eines Fallschirmsprungs eine Rasur verpassen", meint Akbaba.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kunde, YouTube, Fuß, Türkisch, Wunsch, Barbie
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2008 19:26 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man selbst nicht zu den allergeschicktesten zählt, dann ist das Video schon unfassbar - der Mann ist die Ruhe weg haha. Der Clip ist in der Quelle verlinkt.
Kommentar ansehen
17.12.2008 21:51 Uhr von Bordo
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
na hoffen wir mal: das er keine stinkefüsse hat.
stellt euch vor ihr werdet rasiert und die ganze zeit habt ihr so ein käsegeruch in der nase
Kommentar ansehen
17.12.2008 22:00 Uhr von much122
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
absolut geil diese körper- bzw. fußbeherrschung! ;-)
Kommentar ansehen
17.12.2008 22:52 Uhr von geilsterTypDerWelt
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde sowieso türkische Friseure/Barbiere besser als die deutschen Friseure (die übrigens zum größten Teil schwul sind, aber das ist jetzt egal). Wenn ich zum Türken gehe, sage ich einfach nur an den Seiten kurz und oben nur leicht korrigieren und er macht zack zack, schnipp schnapp und in 10 Minuten fertig und es ist 1A geworden. Dazu noch mit der kleinen Flamme die kleinen Haare an den Seiten komplett weggemacht.
Gehe ich zum Deutschen; dann wird erstmal gefragt "an den Seite 2mm oder 3mm?" ^^ oder "hinten normal oder natur lassen?" und Fragen über Fragen. Am liebsten würde ich schon aufstehen und gehen und sagen "nee du, lass mal lieber gut sein". Dazu benutzen die deutschen Friseure nicht mal diese Flamme um auch die ganz kleinen Haare wegzumachen. Und am Ende dauert das Haare schneiden auch noch ne ganze Stunde.

Der Hammer kommt dann am Ende wenn ich beim Türken für nen normalen schlichten Haarschnitt 8 Euro bezahle, aber der deutsche Friseur mir erstmal ne Rechnung über 15-20 Euro ausstellt.

Fazit: Ganz klar PRO Türkischer Friseur!
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:40 Uhr von Big-E305
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sehr geilll nicht vergessen, die fadentechnik...wenn man ein bissl buschig um die augenbrauen ist ;) besser als zupfen mit der pincette...

schmerzhaft aber dafür nur knapp ne minute....
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:29 Uhr von Faceried
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
einfach nur TOP: Ich gebe euch Recht.
Türkische Friseure sind echt gut.

Wenn ich mal keine Lust habe mich morgens zurasieren. Fahr ich vor der Arbeit gern zum türkischen Friseur und lass mich rasiern, der es gründlicher hinbekommt als ich. Für den Preis echt Klasse.
Kommentar ansehen
18.12.2008 14:00 Uhr von BlackDevil08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Der Kerl muss der Traum alles Fussfetischisten/innen sein;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?