17.12.08 13:04 Uhr
 10.737
 

"Storch Heinar" persifliert Neonazi-Mode

Das Projekt "Endstation Rechts" bringt jetzt die "einzig wahre Nazi.Mode" heraus: Die neue Marke heißt "Storch Heinar". Damit wird die bei Rechtsradikalen beliebte Marke "Thor Steinar" aufs Korn genommen. Zu dem Schreitvogel gibt es auch eine Geschichte.

Heinar ist ein Storch, der in seiner Jugend gepiesackt wurde und zudem allergisch auf Froschfleisch reagiert. Als er den Zug ins afrikanische Winterquartier verpasst - die Abfahrt ist um 19.33 Uhr, er ist erst um 19.45 Uhr am Bahnsteig - beschließt er, es der Welt zu zeigen.

Mathias Brodkorb ist bei dem Internetportal "Endstation Rechts" aktiv, und hat sich mit anderen das Konzept ausgedacht. Es gibt "T-Hemden" (T-Shirts), "Nudelhemden" (Spaghetti-Tops) und demnächst auch andere Artikel. Das Logo parodiert das "Thor-Steinar"-Oufit durch den Storch namens Heinar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Neonazi, Mode
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: "Generation Y" schmeißt am meisten Nahrungsmittel weg
Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2008 12:49 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartige Idee, da muss man erst mal drauf kommen. In der Quelle sind einige Bilder verlinkt, sehr gut gemachte Sache. "Apfelfront zum Anziehen", wie der Macher sagt. Herrlich.
Kommentar ansehen
17.12.2008 13:13 Uhr von Dangermaus
 
+28 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2008 13:23 Uhr von execute.exe
 
+48 | -27
 
ANZEIGEN
coole Sache Hört sich gut an und ich finde es super. Vor allem, werden die "Doofen" schön verarscht....
Kommentar ansehen
17.12.2008 13:27 Uhr von Bordo
 
+35 | -15
 
ANZEIGEN
die t-shirts sehen schon lustig aus: besonders :der führer hatte nur ein ei

auf jedenfall ne lustige idee
Kommentar ansehen
17.12.2008 14:09 Uhr von Doraymefayzo
 
+22 | -13
 
ANZEIGEN
Diese Drecksnazis haben es ja so weit getrieben, daß man sich mit nem Thors-Hamemr nirgendswo mehr sehen lassen kann weil man in die rechte Ecke gedrängt wird.
Die klauen alles.
Na ja, das Hakenkreuz ist ja auch geklaut.
Kommentar ansehen
17.12.2008 14:13 Uhr von Petaa
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
ja ne is klar: Also es gibt genug Leute, die mit TS Klamotten rumrennen und absolut nichts mit der rechten Scene zu tun haben. Dazu gehören übrigens auch ne Menge Polizeiangehörige und Bundeswehrler die trotzdem keinen braunen Charakter haben.

Man kann es auch übertreiben. Nicht die Mode ist an der politischen Ausrichtung der Leute schuld sondern die Leute !!!
Kommentar ansehen
17.12.2008 14:36 Uhr von fabiu_90
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Was ist denn heute los? Gibt´s nur mehr Nazi-News oder was??
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:03 Uhr von idomsa
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:11 Uhr von horus1024
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Qualität? Ich kenne keine Faschos bin auch keiner, hab keine Probleme mit Ausländer, Inländer und Bayern. Finde die NPD doof, Rechte primitiv und hab einen Thor Steinar Kappu, ist warm sieht gut aus läßt sich angenehm tragen und hat eine Spitzenqualität. Das damit auch Faschos rumlaufen hab ich erst später erfahren. Soll ja auch welche geben die traben Levis.
Wer sich von irgend welchen Ideologendödel, egal von rechten oder linken Misthaufen, vorschreiben lässt was er anzieht ist eh eine arme Wurst in meine Augen.
Storch Heiner hat ein schlechtes Design und sieht auch billig aus, und ich denke mal das die Qualität auch recht billig ist. Leider keine alternative. Für nicht Nazis die Thor Steinar wegen Qualität und Design tragen.
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:37 Uhr von vitamin-c
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@horus1024: Thor Steiner wird allerdings von Neonazis hergestellt.
Ich finde die Storch Heinar-Aktion lustig. Ist auf jedenfall gut gekontert!
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:40 Uhr von Lornsen
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Petaa: der Polizeipräsident von Berlin duldet es nicht, wenn seine Beamten in der Freizeit diese Sachen tragen.

Er untersagte auch, während der EM Polizeiautos mit der Deutschlandfahne zu bestücken. Dagegen ließ er am Polizeipräsidium die Regenbogenflagge der Schwulenbewegung hissen.
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:46 Uhr von horus1024
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ vitamin-c: und ESPRI Adidas usw von Kinder in Pakistan und Indien
Kommentar ansehen
17.12.2008 20:19 Uhr von Lornsen
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
das war mir schon klar
Kommentar ansehen
18.12.2008 03:06 Uhr von OmniConsumerProducts
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find´s lustig, genauso wie die Persiflage von " Pittbull Germany ", da gab es doch mal Pulli´s mit " Pudel Hong Kong " drauf. ^^
Kommentar ansehen
18.12.2008 09:03 Uhr von sluebbers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
pitbull: keine nazi-marke - einer der inhaber ist türke, und zwar kein grauer wolf.
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:25 Uhr von execute.exe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@falke22: [...]Und wer Nazis als dumm oder doof bezeichnet sollte sich vielleicht mal ein wenig mit dem Thema befassen.[...]

dumm nicht, aber doof....dazu stehe ich....!!!
Kommentar ansehen
18.12.2008 22:56 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wers unbedingt braucht..dann erkennt man daran eben die eifrigen Kämpfer gegen Rechts in Zukunft :)
Kommentar ansehen
19.12.2008 20:17 Uhr von bolitho
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Humor kann töten und wenns auch nur durch Verächtlichmachung ist.
Die beste Nazi - Verarsche ist immer noch Chaplins "Der große Diktator"........
Daß Nazi-Führer nicht dumm waren oder sind ist kein Geheimnis - aber sie brauchen für ihre Zwecke jede Menge dumpfe Mitläufer - und es gibt natürlich auch ebenfalls intelligente Trittbrettfahrer.
Was dann passiert hat nicht nur Hitler während der "Nacht der langen Messer" mit der Ermordung der SA-Führe ernst Röhm &Co demonstriert - die Machtkämpfe innerhalb der "Rechten" dauern bis heute an - was ich nicht sonderlich bedauere.

Ich finde die Aktion jedenfalls gut...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik
Ranking: Emma Stone ist die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt
Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?