17.12.08 10:43 Uhr
 983
 

Deutsche Jahrescharts 2008: "Apologize" war der Top Hit

Media Control hat bekannt gegeben, welche Songs im Jahr 2008 in den Gesamtcharts ganz vorne standen. So konnte sich mit "Apologize" bei den Singles, der Song aus dem Kinofilm "Keinohrhasen", von One Republic auf das ganze Jahr gesehen den ersten Platz holen.

Leona Lewis kam mit ihrem Hit "Bleeding Love" auf Platz zwei vor dem Drittplatzierten Kid Rock mit "All Summer Long". Der "Kuschelsong" von Schnuffel kommt direkt dahinter auf Platz vier. In den Albencharts war Amy Winehouse mit "Back to Black" das Maß aller Dinge.

Ich + Ich gelang dort mit dem Album "Vom Selben Stern" der zweite Platz noch vor Paul Potts mit "One Chance"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Top, Hit
Quelle: www.schlaunews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2008 10:51 Uhr von MisterBull
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hab die hälfte: von dem was mir am anfang des jahres gefallen hat sowieso schon wieder vergessen. aber apologize war echt ganz gut, von daher verdienter 1.platz :)
Kommentar ansehen
17.12.2008 11:11 Uhr von darQue
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
alles dreck: das waren die mit abstand nervtötendsten songs des jahres! wer sich so einen geistigen dünnschiss anhört und sich in heavy-rotation damit berieseln lässt, ist selbst schuld... gerade ich und regen doch jemanden, der einigermaßen auf den text achtet, total auf oder?
aber unterstützt die machenschaften der musikindustrie ruhig weiter, solange es emi und co noch gibt :P

alternative musik forever!
Kommentar ansehen
17.12.2008 11:26 Uhr von spAik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Charts sind doch net representativ.
Nur Kinder und Hausfrauen kaufen noch CDs. Die meisten Jungendlichen kaufen wirklich nur noch CDs, wenn sie einen Künstler unterstützen wollen.

Von den in den News genannten Liedern fand ich alle ziemlich schrecklich, besonders die Nummer 1.

Aber ein gutes Maß was die weibliche, technikunversierte, Bevölkerung in der Altersgruppe von 5-12 und 30-40 hört :)
Kommentar ansehen
17.12.2008 14:10 Uhr von Seelenkrank
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und: ich hab mich erst gewundert, über Platz 1-3... Aber den "Kuschelsong" von diesem "Schnuffel" auf Platz 4?

Ich mein, jeder soll das hören was er will. Und über Musikgeschmack lässt sich streiten.
Aber so einen Jamba-Scheiß sooo weit vorne?
Wo sind wir denn hier?

Der Beweis, dass man aus Scheiße Geld machen kann!
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:17 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist das musik? wohl eher weichspüler....

*grusel*

der dumme deutsche konsumiert gern dumme musik.
Kommentar ansehen
18.12.2008 10:33 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
minus? wer bitte erkennt in solchen mist kunst? gejammer. gewinsel. oder prolliger deutscher migranten-hiphop ...was anderes wird doch in diesem affenstaat nicht erfolgreich. deshalb hören auch tausenden diese unsäglich dummen "antenne-XXX" radiosender. reinster müll.

es gibt hier ja nichtmal einen anständigen musik-kanal...*kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?