17.12.08 18:12 Uhr
 3.321
 

iPhone Nano: Kommt es 2009?

Im Internet sind Fotos eines vermeintlichen iPhone Nanos aufgetaucht. Schon seit längerem vermutet man, dass Apple an einem solchen Gerät arbeitet.

Das kleine iPhone Nano soll ähnlich aussehen wie sein großer Bruder, nur wesentlich kleiner und dicker sein. Des Weiteren soll es den UMTS-Standard nicht unterstützen - dafür aber EDGE.

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, wird man auf der MacWorld im Januar des kommenden Jahres erfahren.


WebReporter: chriz82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Nano
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2008 21:04 Uhr von klagoggle
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
dann bald kommt das iphone shuffle!!!

Wählt zufällig Telefonnummern und passt ihn jede noch so kleine Hosentasche!
Kommentar ansehen
17.12.2008 21:12 Uhr von Elano
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese ganz zufällig auftauchenden Gerüchte sind viel billiger und effektiver als Werbung für Apple. Ich muss schon sagen, dass die das sehr geschickt machen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 07:30 Uhr von lWowAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Wil: Ironie?! o.O

:D
Kommentar ansehen
18.12.2008 08:36 Uhr von .PhP
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: mich würde mehr das neue iphone 4g(laut gerüchteküche) mit 128 gb speicher usw. mehr interesieren
Kommentar ansehen
18.12.2008 11:04 Uhr von oneWhiteStripe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*gääähn*: apple...? ...iphone?

who cares? solange es zum gucci oder prada outfit passt....

*gääähn*

plastikspielzeug.....
Kommentar ansehen
18.12.2008 11:40 Uhr von Smudo77
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oneWhiteStripe: Ich warte nur darauf, dass Du mal einen Kommentar bringst, von dem Du selber glaubst, der könnte intelligent sein. Komm, zeig mal, was Du auf dem Kasten hast und nicht ständig was in der Art:

"gääähn"
Kommentar ansehen
18.12.2008 15:15 Uhr von AnKost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein iPhone - nur kleiner: dann ist es wie jedes andere Mobiltelefon auch.

Dass man dann noch den Touchscreen richtig bedienen kann bezweifle ich auch.

Warum wird über angebliche Neuentwicklungen von Apple eigentlich immer so ein Wind gemacht? meistens sind es am Ende eh nur viel kleinere Fortschritte als vorher angenommen.
Kommentar ansehen
18.12.2008 17:42 Uhr von Smudo77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wind um Appleankündigung: Die Ankündigungen machen ein bisschen Wind. Der Sturm, der Bäume entwurzeln kann, kommt dann nach der Präsentation eines neuen Apple-Produkts.

So geschehen nach der Einführung des iPhone: plötzlich warten alle Handy-Hersteller mit neuen, ´innovativen´ Produkten auf - sprich: fast schon Plagiate des iPhone, die letztlich bis heute - zwei Jahre später - nicht an die innovativen Bedienkonzepte des iPhones rankommen. Dasselbe natürlich auch im mp3-Player Bereich nach der Einführung des ersten iPods.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?