16.12.08 21:53 Uhr
 1.610
 

Nintendos "Wii Music" floppt an den Kassen

Nach Jahren explosiven Wachstums gerät der Konsolenhersteller Nintendo in dieser Weihnachtssaison etwas unter Druck. Das Musikspiel "Wii Music" scheint sich derzeit eher zur Enttäuschung als zum Supererfolg zu entwickeln, wie das "Wall Street Journal" berichtet.

Es könnte Nintendos erster Flop für die Wii werden, meint Benjamin Schachter, Analyst bei UBS Investment Research. Anders als die Konkurrenzspiele "Guitar Hero" und "Rock Band", die sich bereits millionenfach verkauften, kommt "Wii Music" bisher nur mäßig bei den Fans an.

Nintendo selbst zeigt sich dennoch gelassen. Shigeru Miyamoto, Kreativchef und Mastermind hinter der Wii, sagte in einem Interview, er kümmere sich derzeit wenig um die Verkaufszahlen des Musikgames. Er erwarte von "Wii Music" nicht, ein unmittelbarer Hit zu werden, so Miyamoto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vato69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Kasse, Wii
Quelle: online.wsj.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 23:10 Uhr von Yes-Well
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wollten die Nicht 200k Titel? Hier gabs doch mal ne News, das die wenn überhaupt direkt mit 200k Songs anfangen wollten? Oder dirket zum Runterladen?

Naja ich gönne Nintendo mal nen Rückschlag. Was die derzeit verkaufen ist nicht mehr normal, wenn die nen Höhenflug bekommen bauen die nachher noch Scheiße. Dann lieber mal im Aufwärtstrend nen Rückschlag und gut is :D
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:14 Uhr von Eziremzem
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das Spiel kann eigentlich nur floppen, hier wurde zu sehr auf die casual schiene gefahren. Guitar Hero, der direkte Konkurent, ist ja eigentlich auch nen casual game, aber da liegt das hauptaugenmerk auf die peripherie und da zieht wii musik klar den kürzeren (und ganz klar in sachen lizenzen für die Musiktitel)
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:38 Uhr von Payita
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
singstar: lässt sich nicht soo leicht verdängen.
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:53 Uhr von Sarah0117
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Yes-Well: 200.000 Songs is doch wohl etwas viel für ein Spiel.
2.000 okay, aber 200.000 is doch etwas viel arbeit für so was.

Und wer braucht denn so was schon?
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:54 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2008 00:37 Uhr von cefirus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unmittelbarer Hit? Ich wage zu bezweifeln, dass irgendwer geglaubt hat, dass dieses Spiel in jeglicher Hinsicht ein Hit hätte werden können, selbst Miyamoto wäre überrascht, wäre es nur halb so erfolgreich wie seine Konkurrenten.
Kommentar ansehen
17.12.2008 00:38 Uhr von Really.Me
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ich habe mal Wii Sports bei uns in der Firma über den Beamer gespielt, da fetzt das.
Nur haben wir alle gesagt wenn man sowas mit Freunden zuhause spielen will fetzt das auf einem TV sicher nicht so.

Für mich ist die Wii zu teuer, die Spiele zu "billig" und rechtfertigen null ihren Preis. Das gleiche beim Nintendo DS...
Kommentar ansehen
17.12.2008 00:58 Uhr von macrohb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@yes-well: ich hab sowas auch in erinnerung!! irgendwo hab ich das mal gehört/gelesen, aber was draus geworden ist bzw. werden könnte, keine ahnung.

also bei aller liebe, das spiel muss grausig sein. die haben ja nicht mal lizensierte titel. stattdessen setzen die auf midi-gedudel... kann doch echt nicht sein sowas! ich steh voll auf nintendo, hab alle konsolen im wohnzimmer stehen, aber manchmal machen die einfach scheisse. aber letztendlich ist das ein voreingenommener eindruck, da ich das spiel noch nicht gespielt habe (und auch nicht werde).
Kommentar ansehen
17.12.2008 02:32 Uhr von Mairlein
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Selten so gelacht: Jede Methode einen Menschen zur Bewegung zu motivieren ist sinnvoll! Wenn dies durch "Wii Fit" erreicht wird, kann es kein Fehler sein! Egal ob für ne "fette Hausfrau" (Zitat Dr.Troy) oder eine lahmen Büroheini ;P
Btw: Warum Geld fürs Fitnesscenter jeden Monat ausgeben? Ab zur Forstmeile, isometrische Übungen, ein paar Hanteln, Aerobic und die Kondition ist 1A!
Kommentar ansehen
17.12.2008 03:11 Uhr von Really.Me
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DrTroy: Da muss ich dir wiedersprechen, vor kurzem kam dazu ein Bericht im TV wo eine "Kandidatin" 2 oder 4 Wochen regelmäßig mit der Wii trainiert hat.
Es gab einen vorher nachher Test in Gelenkigkeit, Kraft, etc...
Überall war eine Steigerung erfolgt!

Allerdings finde ich auch dass ein Fitnessstudio besser ist, wegen der individuellen Betreuung, man hat echte Menschen um sich herum und macht die Übungen nicht allein zuhause. Weil ganz ehrlich, jeden Tag mit der Wii zu trainieren macht man 1-2 Wochen, dann hat man es auch wieder satt. Wenn man mit Freunden in Fitnessstudio geht ist da eher der Ansporn da was zu machen und am Ball zu bleiben!
Kommentar ansehen
17.12.2008 07:00 Uhr von Valmont1982
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So so, die Analysten von UBS Investment Research sagen also.

Was solche Leute sagen ist doch nichts mehr wert. Und hätten die ihre Arbeit ordentlich gemacht, denn wäre die momentane "Wirtschaftskrise" etwas anders verlaufen !

Also Herr Benjamin Schachter, kümmern Sie sich doch bitte um wirklich wichtige Sachen und nicht um solch´ belanglose Dinge, wie zum Beispiel die Verkaufszahlen von Computerspielen.
Kommentar ansehen
17.12.2008 08:17 Uhr von spAik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zurück zum thema ;): Wii Music hat für mich nichts mit Guitar Hero zu tun. Man kann halt bekannte Jingles nachspielen, aber habs au nur kurz gespielt und dann weggelegt.
Außerdem hat die Wii doch noch am Meisten Guitar Heros :)
Alle Guitar Heros, die die anderen Teile haben und GuitarFUN. Ein Homebrew-Programm. Von der Optik genau wie GuitarHero, nur dass man jedes Lied spielen kann. Also ein paar Millionen ;) . Ich glaub somit hat, leider nicht unbedingt zur Freude von nintendo, doch die wii den guitar-hero-streit gewonnen ;)
Kommentar ansehen
17.12.2008 09:20 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spAik: Ach, die Wii hat also die meisten Gitarrengames? Ihr fehlt schonmal GH2 und Rock Band 2 gegenüber der Xbox 360.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?