16.12.08 20:48 Uhr
 326
 

Fußball: Werder Bremen vs. Bayern München - Kampf um Super-Talent Marko Marin

Ein 19-Jähriger ist der einzige Spieler von Borussia Mänchengladbach, der in der Hinrunde seine Elite-Klasse unter Beweis stellen konnte. Der 19-jährige Marko Marin hat noch bis 2010 einen Vertrag bei Gladbach, doch ist der Kampf um ihn längst entbrannt.

Bereits vor drei Wochen hat der Manager von Werder Bremen, Klaus Allofs, bekannt gegeben, dass sich Werder um Marin "kümmert". Aber auch beim FC Bayern steht Marin auf der Wunschliste.

Laut Marins Berater, Micky Stevic, bekommen die Münchener Marin, wenn sie ihn wollen. Allerdings sind schon viele Talente in München (u. a. Podolski und Schlaudraff) gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Kampf, Bremen, SV Werder Bremen, Talent, Marin
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 20:44 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, wenn er wechselt, sollte er an die Weser wechseln. Man sieht bereits bei Özil, welche Entwicklung er in seinem ersten Jahr in Bremen genommen hat. Bei Bayern stehen die Chancen auf eine ähnliche Entwicklung, wie in Bremen nicht sehr hoch.
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:34 Uhr von Nightflash
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mein gott [Ironie]Was für ein Supertalent...spielt ja wirklich klasse diese Saison[/off] der Junge soll da spielen wo er ist und der Rest kann im Sommer geklärt werden, aber jetz braucht ihn SEIN Verein und keiner von den beiden oben genannten...wie ich es hasse das alle Spieler nur weil sie Potential gleich als neuer Mülller/Rummenigge/Völler/und was weiß ich noch wen alles benannt werden.

"Was zählt is aufn Platz!" 3 euro fürs Phrasenschwein.
Kommentar ansehen
16.12.2008 22:12 Uhr von pinkyvsbrain
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn dann Bremen bei Bayern bekommt der die Poldoskinistis...also wird er Bänker
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:42 Uhr von fail
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nie im Leben: würd ich zu den Bayern gehen! *sing*
Kommentar ansehen
17.12.2008 14:23 Uhr von Playa4life
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn er schlau ist geht er zu Werder Bremen, weil er sonst bei der Bayern sowas ähnliches wie Schlaudraff wird -> Bankwärmer!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?