16.12.08 20:03 Uhr
 1.305
 

Fußball: "Ausverkauft" - Ansturm auf Hoffenheim-Trikots

Der Erfolg der TSG Hoffenheim 1899 führt dazu, dass sich überall in Deutschland neue Anhänger für den Klub finden.

Nun bestätigt der Ausrüster des Vereins, Puma, dass Hoffenheim-Trikots so stark nachgefragt werden, dass ein "Engpass" entstanden ist. Für die Rückrunde will Puma ausreichend Trikots produzieren.

Hoffenheim-Trikots werden bei eBay derzeit für 100 Euro und mehr verkauft.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verkauf, TSG 1899 Hoffenheim, Trikot, Ansturm, Ausverkauf
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 20:38 Uhr von unterderbruecke
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Garnichts: mit dem Verein am Hut. Aber macht doch nichts, die stehen auf Platz 1 also muss ein Trikot her!
Kommentar ansehen
16.12.2008 20:38 Uhr von FellatioShot
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Nur wegen dem Erfol neue Fans ? Ich finde das albern sollte man nicht Fan von einer Mannschaft sein weil man in dem Ort/Stadt wohnt für den sie spielt ? Oder weil man dort geboren ist usw. ? Jetzt plötzliche neue Hoffenheim Fans sind für mich Menschen die nicht verlieren können und mi jedem Erfolg angeben wollen als wäre es ihr eigener.
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:23 Uhr von Judo1900
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
man sollte: fan der manschaft sein die man am besten findet. wenn jeder fan seines dorfclubs wäre, dann würde barcelona keine 150 tausend mitglieder haben. oder glaubt ihr die wohnen alle in da -.-
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:28 Uhr von mensa10
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Das hat doch nichts mit PLatz 1 oder Erfolg zu tun, wieviele Fans eine Mannschaft hat.
Ansonsten hätte Schalke ja keine 50.000 Mitglieder *g*
Nein im ernst, das hat nichts mit Erfolg zu tun, sondern ob einem die Mannschaft gefällt oder nicht.
Und die Spielweise von Hoffenheim gefällt halt vielen oder viele mögen Hoffenheim, weil die Stars nicht so abgehoben sind und immer nett sind. Die geben im Training immer schön unterschriften und freuen sich über Fans.

Und Barcelona ist eine Millionenstadt, also können die 150.000 Mitglieder schon in Barcelona wohnen *gg*
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:28 Uhr von Nightflash
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jeder hype geht mal vorbei, wenn die Hoffenheimer es nicht schafft nächste Saison nochmal oben mitzuspielen sind die fans wieder weg...also man kann gerne den Hoffenheimern Sympathien entgegenbringen, dass mache ich ja auch aber das aufeinmal alle Fans von denen sind ist echt nicht zu glauben. Aber nunja irgendwann wird sich das alles wieer normalisieren, denn jeder verein hat erfolgsfan zumindest die großen und die kleinen haben viele Fans die einfach nur einen Ort suchen ihren Frust rauszulassen...alles ein ewiger Kreis der hin und wieder zu arg Ausschlägt.
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:49 Uhr von Lappendinho
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Finde es übertrieben das sich jetzt jeder ein Trikot hohlt...
die zeiten in denen hoffenheim schlechter spielt kommen auch irgendwann wieder und dan schimmeln die Trikots wieder inner ecke rumm ...
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:10 Uhr von SpEeDy235
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die meisten der "neuen" Fans sind doch alles nur Erfolgsfans. Wenn Hoffenheim mal nicht mehr so gut spielt sind sie gleich wieder weg. Es ist zwar schön für Hoffenheim, dass sie im Moment so erfolgreich spielen und vielleicht sogar Meister werden, aber man kann sich nicht die Spieler und die Fans erkaufen. Man muss eben kleiner anfangen und nicht wie der SAP-Chef Hopp Millionen in den Club investieren. Aber generell finde ich es gut, das Hoffenheim noch nicht so viel Millionen eingesetzt hat, wie beispielsweise andere europäische Klubs wie Manchester City.
Kommentar ansehen
16.12.2008 23:31 Uhr von fail
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bin auch Köln Fan und komm nicht aus Köln. Wieso? Weil die Fans&Manschaft einfach geil sind! Geschweige von der Atmosphäre im Stadion!
Kommentar ansehen
17.12.2008 01:29 Uhr von Judo1900
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie ihr ganzen: fans von den erfolglosen fahrstuhlmanschaften wie köln nur neidisch auf hoffenheim seid. gut das der gestandene bayern fan das ganze zumindest zwischen den spieltagen mit einem distanzierten lächeln betrachten kann :)
Kommentar ansehen
17.12.2008 08:52 Uhr von JerkItOut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich jetzt nicht schlimm: Hätte ich nicht schon "meinen" Verein, würde ich mich diese Saison auch für Hoffenheim entscheiden. Die spielen einfach schönen Offensiv-Fußball, da jubelt das Fußballer-Herz, das hat mit dem Tabellenplatz nur zweitrangig zu tun.
Kommentar ansehen
17.12.2008 09:23 Uhr von LopsterRobster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erfolgfans: Die meisten nicht als Fans erzogenen sind doch Erfolgsfans. Warum hat z.B. Bayern München so viele Fans? Oder warum sind im Norden vor einigen Jahren so viele Leute zu Werder Bremen Fans mutiert?

@mensa10
Bei Vereinen wie Schalke oder Dortmund wurde es 90% der Fans vermutlich schon von den Eltern eingetrichtert, zu welchem Verein sie halten müssen.
Kommentar ansehen
17.12.2008 12:19 Uhr von Maik23
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Zum verbrennen Ich hoffe mal die kaufen dieses Trikot von diesem Scheiß-Verein nur zum Verbrennen!
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:52 Uhr von snooptrekkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Maik23: Könntest Du Deinen etwas niveaulosen Beitrag bitte auch noch begründen??

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?