16.12.08 19:20 Uhr
 254
 

Sizilien: Historischer Schlag gegen die Mafia - Rund 100 Festnahmen

Ein Großeinsatz der italienischen Polizei hat am Dienstagmorgen zu rund einhundert Festnahmen von Mafia-Mitgliedern der Cosa Nostra geführt.

Man wollte damit Versuche des sich auf der Flucht befindenden Mafiabosses Matteo Messina Denaro unterbinden, die Cosa Nostra auf Sizilien wieder zu organisieren, nachdem man sie vor 15 Jahren mit der Festnahme von Mafia-Boss Toto Riina zerschlagen hatte.

Die Beamten hatten über neun Monate ermittelt, damit die am heutigen Dienstag ausgeführte "Operation Perseo" die bisher von der Cosa Nostra neu aufgebauten Schaltstellen erfolgreich zerschlagen konnte.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 100, Festnahme, Schlag, Mafia, Sizilien
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Zwei Männer klettern auf Lokomotive und sterben an Stromschlag
YouTube-Star bei Mutprobe fast erstickt: Kopf in Mikrowelle einbetoniert
Kalifornien: Reiche leisten sich Privatfeuerwehren wegen Waldbränden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 19:55 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der Pate sitzt im Palazzo Chigi
Kommentar ansehen
16.12.2008 20:00 Uhr von coolio11
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo! Hier hat die italienischen Polizei offenkundig ganz hervorragende Arbeit geleistet. Weiter so!
Kommentar ansehen
16.12.2008 20:03 Uhr von darQue
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@coolie11: schon aber dass die mafia heute überhaupt noch in einem solchen maße existieren kann und sogar das staatsoberhaupt stellt ^^ ist ein armutszeugnis
Kommentar ansehen
16.12.2008 20:12 Uhr von coolio11
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@darQue: in der Tat, Herrn Berlusconi werden vorzügliche Verbindungen zu bestimmten Kreisen der Mafia nachgesagt.

Und schon mehrfach wurden enge Vertraute von Berlusconi wegen Bestechung verurteilt - wie seltsam, dass der große Meister höchstselbst nie etwas davon gewusst haben will und immer nur seine Vertrauten schuld waren...
Kommentar ansehen
17.12.2008 08:13 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenn die Cosa Nostra jemals zerschlagen wurde: Oder jetzt erneut - wer soll das glauben?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Wismar: Zwei Männer klettern auf Lokomotive und sterben an Stromschlag
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?