16.12.08 15:34 Uhr
 1.550
 

Zwei neue Saurier-Arten in der Sahara entdeckt

Ein Wissenschaftlerteam hat in der Sahara Knochen von zwei bisher unbekannten Saurier-Arten gefunden. Es handelt sich um den großen Pflanzenfresser Sauropode und einem großen Flugsaurier; sie lebten vor rund 100 Millionen Jahren.

Vom Flugsaurier entdeckte man lediglich einen Teil des Schnabels, aber vom Dinosaurier konnte man einen ca. ein Meter langen Knochen ausmachen. Die Größe dieses Knochens lässt eine Gesamtgröße von etwa zwanzig Metern vermuten.

Die Forscher waren erstaunt, einen Saurier dieser Größe hier zu finden, da Pflanzenfresser in dieser Region sehr selten anzutreffen waren.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Sahara, Saurier
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 15:26 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sahara soll doch erst seit ca. sieben Millionen Jahren eine Wüste sein, also sollten davor Pflanzenfresser genügend Nahrung vorgefunden haben.
Kommentar ansehen
16.12.2008 17:03 Uhr von Nightflash
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Corazon: Ja stimmt schon aber davor muss sie nicht unbedingt fruchtbar gewesen sein...;D Kann sehr gut eine Art Steppe gewesen sein und da wären große Dinos auch nicht grade erwartbar...áber schon nicht schlecht das es immernoch neue Funde gibt.
Kommentar ansehen
16.12.2008 17:50 Uhr von de_waesche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: in 100 millionen jahren kann viel passieren. vielleicht war die sahara-region in dieser zeit größtenteils von wasser bedeckt und deshalb sind dort nur wenig fossilien von landtieren zu finden?
Kommentar ansehen
17.12.2008 02:34 Uhr von Cansan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm? "Die Forscher waren erstaunt, einen Saurier dieser Größe hier zu finden, da Pflanzenfresser in dieser Region sehr selten anzutreffen waren."

da wäre es doch interessant zu wissen von was
sich die anderen ernährt haben...(-:

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?