16.12.08 13:46 Uhr
 756
 

Berlin: Junge Deutsch-Türken können Praktikum bei der Polizei absolvieren

Mit dem Ziel mehr Interessenten für ein Polizeipraktikum zu erreichen, hat der Polizeipräsident von Berlin, Dieter Glietsch, den Kontakt zur Türkischen Gemeinde gesucht und mit dessen Vorsitzenden Bekir Yilmaz ein Kooperationsabkommen unterzeichnet.

Über diesen Weg sollen besonders Deutsch-Türken für ein Polizeipraktikum interessiert werden.

Laut der Vereinbarung werden damit zusätzlich 100 junge Ausländer bevorzugt von der Polizeibehörde als Praktikanten angenommen werden.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Polizei, Berlin, Junge, Türke, Praktik
Quelle: newsticker.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 13:55 Uhr von KingPR
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Das kleine Wort: "bevorzugt"....
jaja, verstoßen wir schön gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz -.-
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:10 Uhr von TheOnlyHero
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
@ i_woas_ja_a_ned: hehehe.
der war gut xD
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:26 Uhr von mensa10
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
Warum denn nicht?
Ist doch was gutes.
Außerdem darf doch jeder da sein Praktikum machen, wo er will oder?
Ganz egal aus welchem Land der Praktikant abstammt.

Aber euch interessierts ja nicht, gleich kommen eh wieder dumme Kommentare....
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:34 Uhr von Valmont1982
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:34 Uhr von Second2None
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
hmm Auch wenn die meisten von euch den typischen Türken als jemanden sehen, der Nachts mit seiner Clique durch die Straßen läuft, Leute anlabert und nach Knoblauch muffelt, so kann ich doch mit gewisser Akuratheit sagen, dass es eine Menge von denen gibt, die sich in das System eingliedern wollen bzw bereits getan haben.
Und gerade diese Leute zeigen 100 % Loyalität zu ihrem Arbeitgeber bzw. zu dem Staat..
Und genau das wird damit verfolgt. Der Staat braucht solche "Handlanger" die die Order genauso ausführen wie befohlen, ohne große Fragen zu stellen.
2009 werdet ihr verstehen, was ich damit meine...
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:54 Uhr von Commocruiser
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Das kann ja echt nicht sein da bekommen die einfach bevorzugt Praktikumsplätze. Und andere werden dann benachteiligt, also sowas is ja wieder super!!!!!!!!!!
Da haben die Beamtendödel wieder nicht nachgedacht, aber wann machen die das schon mal!
Kommentar ansehen
16.12.2008 14:58 Uhr von Styleen
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
hmm: alle sind gleich, einige sind gleicher.

Wozu eine extra Bevorzugung ?
.
Gleichbehandlungsgrundsatz ... gleich null und das schon seit Jahren.
Kommentar ansehen
16.12.2008 15:05 Uhr von Leftfield
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@Valmont1982: Hm...Türkischer Admin vlt? :-)
Kommentar ansehen
16.12.2008 15:56 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Deutsch-Afghanen und Deutsch-Iraker: Gilt das Angebot auch für die oben genannten Gruppen?
Falls nicht, wieso?
Kommentar ansehen
16.12.2008 15:57 Uhr von straffix
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
danke für die schönen kommentare: Mousse T ist Hannoveraner, Erol Sander Münchner, Cem Özdemir Schwabe, aber der U-Bahn-Schubser, der ist ein Türke.

Die deutschen Medien haben mit unterschwelligen Berichten dafür gesorgt, dass über den Türken nur negativ berichtet wird. Ganz Europa könnte brennen, es kann gemordet, vergewaltigt und gehetzt werden, aber im Spiegel-Online kann man nur großformatig lesen, wie ein Schaf in der Türkei vom Dach gefallen ist. (Kein Scherz)

Wir Deutschen verdrehen alles, wie es uns passt. Wir erfinden Lügen, manipulieren, lassen Wahrheiten weg.

Wir Deutsche wissen nicht wo Armenien liegt, haben eigentlich noch nie von ihnen gehört,
wissen nicht welche Sprache sie sprechen, was sie essen und was sie an Kultur zu bieten haben, aber für den Völkermord an ihnen könnt doch nur ihr Türken in Frage kommen.

Da sagen wir auch nicht, dass es die Osmanen waren, sondern ihr Türken. Wir sagen schließlich auch nie, dass die Deutschen an der ganzen Scheiße im zweiten Weltkrieg Schuld sind. Das waren die Nazis. Ein oder zwei Wörter vertauschen und alles klingt ein wenig anders.

Wir schicken Reporter durchs ganze Land und lassen Dönerbuden nach Reinheit untersuchen, die fünfzig sauberen zeigen wir dir nicht, den einundfünfzigsten, den wir dreckig vorfinden hauen wir dir um die Ohren.

Wir zeigen dir auch nicht die Millionen Touristen, die zufrieden aus ihrem Türkei-Urlaub zurück kommen, wir zeigen dir die zwei Touristen, die unzufrieden waren.

Wir werfen Euch vor, dass in der Türkei seit zwanzig Jahren keine einzige Kirche gebaut wurde, dass es über 970 Kirchen für die paar Christen in der Türkei gibt, verschweigen wir.

Wir werfen euch vor, dass ihr den griechischen Teil von Zypern nicht anerkennt, aber dass der türkische Teil von Griechenland auch nicht anerkannt wird, lassen wir weg.

Auch reden Wir über die ´angebliche´ Demokratie in der Türkei, aber dass die Türkei die Demokratie und z.B. die Frauenrechte und vor allem das Frauenwahlrecht noch weit vor den Deutschen und Schweizern eingeführt hat (1923), davon redet keiner.

So verdrehen die Medien alles und setzen unseren Konsumenten ein vorgefertigtes Bild des Türken vor.

Und da glaubst du immer noch, dass DU Deutschland bist?
Kommentar ansehen
16.12.2008 16:02 Uhr von Valmont1982
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Toller Beitrag Straffix ehrlich, du hast absolut Recht.

Und ich weiß auch, woran das liegt. Weil das gemeine Volk die Türken nicht leiden kann. Das muss auch noch nicht mal was mit Rassismus zu tun haben. Die meisten mögen einfach keine Türken, mich eingeschlossen.

Es ist ja nicht so, dass ich diese Leute hasse oder lieber tot als lebend sehe. Um Gottes Willen... !!! Aber ich habe nun mal eine Abneigung gegen diese Leute und möchte sie ungerne in dem Land haben, in dem ich lebe.
Deswegen bin ich aber noch lange kein Nazi, einfach nur ein Mensch mit einer, vielleicht sehr intolleranten, Einstellung !
Kommentar ansehen
16.12.2008 16:23 Uhr von Leftfield
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Gebe Valmont 100% Recht.

[edit;vronig]

Beweise?
Gerne...Man komme einfach nach Köln-Porz! ^^

Ein Beispiel?
Einer meiner Nachbarn gegenüber im Haus hat einen 4jährigen Sohn der bis jetzt nicht ein einziges deutsches Wort spricht weil seine Familie sich seit 10 (!) Jahren weigert deutsch zu sprechen.

Jeden weiteren Kommentar dazu spare ich mir an dieser Stelle.
Will die Admins ja nicht wieder zwingen einen Kommentar zu löschen...
Kommentar ansehen
16.12.2008 17:04 Uhr von Great.Humungus
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ straffix: Du sprichst von einseitiger Berichterstattung, bist aber selber kein Deut besser:

"Wir Deutsche wissen nicht wo Armenien liegt, haben eigentlich noch nie von ihnen gehört,
wissen nicht welche Sprache sie sprechen, was sie essen und was sie an Kultur zu bieten haben, aber für den Völkermord an ihnen könnt doch nur ihr Türken in Frage kommen."

Aha und nur weil die Deutschen Armenien nicht gut kennen macht das den Völkermord gleich wieder null und nichtig?

"Da sagen wir auch nicht, dass es die Osmanen waren, sondern ihr Türken. Wir sagen schließlich auch nie, dass die Deutschen an der ganzen Scheiße im zweiten Weltkrieg Schuld sind. Das waren die Nazis. Ein oder zwei Wörter vertauschen und alles klingt ein wenig anders."

Ihr bezeichnet die Deutschen aber ständig als Nazis und im Gegensatz zu den Deutschen sind die meisten Türken auf das "Osman" stolz und nennen sich oft so

"Wir werfen Euch vor, dass in der Türkei seit zwanzig Jahren keine einzige Kirche gebaut wurde, dass es über 970 Kirchen für die paar Christen in der Türkei gibt, verschweigen wir. "

Das liegt daran das es das Christentum lange vor dem Islam gab und ich will erst garnicht wissen wieviele Kirchen seit dem Islam wieder verschwunden sind bzw. wieviele es vorher gab

"Wir werfen euch vor, dass ihr den griechischen Teil von Zypern nicht anerkennt, aber dass der türkische Teil von Griechenland auch nicht anerkannt wird, lassen wir weg."

Das liegt daran das ihr 1974 eine Invasion auf Zypern begonnen habt und ich würde als Grieche den Teufel tun und auch nur 1 mm entgegenkommen, wobei die Invasion eigentlich nur durch den versuchten Holocaust an den Zypern-Türken gerechtfertigt ist, nur das es bis Heute keinen Abzug gab. (Das ganze ist aber sehr tiefgründig und kann der griechischen Regierung aufgrund eines Putsch usw nicht vorgeworfen werden...)

"Auch reden Wir über die ´angebliche´ Demokratie in der Türkei, aber dass die Türkei die Demokratie und z.B. die Frauenrechte und vor allem das Frauenwahlrecht noch weit vor den Deutschen und Schweizern eingeführt hat (1923), davon redet keiner."

Ja und irgendwo 1923 sind viele hängen geblieben, wobei wir erst garnicht davon reden müssen wieviel Rechte die Frauen damals davon hatten. Frauenrechte und Völkermord, Frauenrechte und Zwangsehen, Frauenrechte und mittelalterliche Bestrafungen.
Mag ja sein das Istanbul (Konstantinopel) dem Westen in nichts nach steht aber sobald man an die Iraqische Grenze bzw. 50 km auserhalb der Städte fährt siehts dort fast noch genau so aus wie vor über 50 Jahren.

"So verdrehen die Medien alles und setzen unseren Konsumenten ein vorgefertigtes Bild des Türken vor."

So verdrehen die Türken alles und sehen auf keinem Auge ihre Fehler ein sondern verschweigen sie auf die Todesstrafe hin, Tipp:

"Nur aus fehler lernt man" deshalb einsicht

Aber die meisten Türken wollen sich auf teufel komm raus nicht an die eigene Nase fassen und das ist was die meisten Leute so wütend macht.
Kommentar ansehen
16.12.2008 18:13 Uhr von Hier kommt die M...
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was denn nun? "Laut der Vereinbarung werden damit zusätzlich 100 junge Ausländer bevorzugt von der Polizeibehörde als Praktikanten angenommen werden."

Sind es jetzt Ausländer oder Deutsch-Türken, also Türkischstämmige mit deutschem Pass? Dann sind sie aber keine Ausländer mehr.

Man sollte schon auf seine Formulierungen achten, sonst tritt man dem Einen oder Anderen damit unter Umständen auf die Zehen..^^
Kommentar ansehen
16.12.2008 18:21 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
ganz einfach: Dass "ausländische Wurzeln" nicht unbedingt heisst, dass die Leute Ausländer sind.

Abgesehen davon ist in Deutschland immer noch eine Voraussetzung für Polizeibewerber gültig:

Sie müssen die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines EU-Staates haben..und daraus folgt, dass die türkischstämmigen Bewerber eine DT Staatsbürgerschaft haben MÜSSEN, da die Türkei nicht zur EU gehört.

Also nix Ausländer, wie du schreibst.

Was denkst du jetzt?
Kommentar ansehen
16.12.2008 19:29 Uhr von Deniz1008
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
bloss nicht, es gibt genug deutsche die eine job suchen. warum muss es unbedingt deutsche mit türkischen herkunft sein.
Kommentar ansehen
16.12.2008 19:42 Uhr von E-Woman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
weiß: nicht, passiert mir auch schon mal, das ich einen Bock schieße, nur das bekommt der Check dann mit der Bitte um Korrektur nebst Erklärung, wo ich was falsch geschrieben habe und das wird dann gerne korrigiert.

Wo ist also das Problem?
Kommentar ansehen
16.12.2008 20:15 Uhr von Ulli1958
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@straffix: Da ist was dran.
Kommentar ansehen
16.12.2008 21:39 Uhr von KidWiruz
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ob rechts, ob links, ob schwarz, ob weis, ob jung, ob alt, ob arm, ob reich, total egal, was nun genau, ob lesibsch, schuwl, o bmann ob frau, ob mufti, muslim oder christ, wo, was, wieviel und wer du bist, ob dumm, ob schlau, ob warm, ob riech ob solo, duo hart ob weich, total egal, was nun genau, dumme sau bleibt dumme sau
Kommentar ansehen
18.12.2008 21:30 Uhr von mensa10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Alle: Ich hab schon viele Türken bei der Polizei gesehen, viele sind eingestellt und ein paar sind sogar Chef´s, aber noch nie ist was schlimmes mit denen passiert, z.B. erlaubnis von Ehremorden, wie hier ein dummer Mensch geschrieben hat.
Hauptsache was geschrieben und das wichtigste: gegen Türken, ger ;)

Aber wie ich schon geschrieben habe bei meinem ersten Kommentar: Gleich kommen eh wieder dumme Kommentare und siehe da: Es ist passiert.
Kommentar ansehen
18.12.2008 21:40 Uhr von Totoline
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mensa10: Oh...jau...Für die wohl dämlichsten Einzeller unter der Sonne:
<ironie> </ironie>
Weil einige sowas nie schnallen werden.....
Kommentar ansehen
19.12.2008 12:06 Uhr von Kiezkalle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schöner Beitrag: Wieder einmal werden Ausländer besser behandelt als Deutsche, soviel zum AGG aber naja was solls, werden sich sowieso nur ca 6 Türken melden und die restlichen Plätze werden dann an Deutsche vergeben

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?