16.12.08 09:14 Uhr
 405
 

USA: Sektenmitglied erhält 30 Jahre Haft wegen sexueller Nötigung eines Kindes

Ein 41-jähriger Mann, der in einer Religionsgemeinschaft eine führende Position ausübt, wurde in Texas von einem Gericht wegen sexueller Aufdringlichkeit zu 30 Jahren Zuchthaus verurteilt.

Über das Internet erwarb er in einem Shop für Sexartikel ein gynäkologisches Untersuchungswerkzeug. Er gab vor bei einer Elfjährigen eine Vorsorgeuntersuchung gegen Krebs zu machen.

Nach Angaben von Zeugen fehlte ihm dazu aber die nötige Fachausbildung.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Jahr, Haft, Sekte, Nötigung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2008 09:23 Uhr von woehmke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na endlich mal was vernüftiges: 30 Jahre finde ich nicht übertrieben und vllt. schreckt es endlich andere ab.

c ya
Kommentar ansehen
16.12.2008 09:24 Uhr von Sh1n0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Abschreckung wohl eher nicht: Härtere Strafen haben noch nie abgeschreckt, siehe USA, denen geht es da auch nicht besser
Kommentar ansehen
16.12.2008 09:26 Uhr von Kyoryoku
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
welche "sekte" das wohl war....mir kommt so ein Verdacht dass es ein katholischer Pfaffe war. Wie viele Kinder wurden schon von diesen perversen Kinderschändern vergewaltigt..und die meisten kommen ungestraft davon weil sie sich unter der kirchlichen,etc. Maske verstecken. Solche Menschen gehören für mich zu einer der Schlimmsten Verbrechern
Kommentar ansehen
16.12.2008 09:58 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Strafe hängt mir zu sehr von den Geschworenen ab. Ich finde das deutsche Strafrecht besser. Das amerikanische ist mir zu gefühlsbeladen, zu wenig sachlich. Das deutsche könnte manchmal etwas härter sein, aber es ist fairer ud gerechter.

Meine Meinung ....
Kommentar ansehen
16.12.2008 10:59 Uhr von helldog666
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, lebenslänglich wäre wohl: das Mindeste, wer sowas macht hat in meinen Augen kein Recht auf Leben in Freiheit mehr!!
Kommentar ansehen
16.12.2008 11:14 Uhr von BoltThrower321
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schlecht recherchiert: Es ist nicht eine normal Kirche, sondern die Vereinigung
"Haus Jahwes" und niergends steht geschrieben, das er sie vergewaltigt hat. Es ist sicher strafbar was der Kerl gemacht hat,
doch dafuer 30 Jahre? Was kommt als naechstes? Die woertliche Auslegung des AT??? Einfuhr der Schaira???

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?